1102191

Tastatur für iPad 2 angekündigt

25.08.2011 | 19:08 Uhr |

Zubehörhersteller Logitech will mit einer Tastatur für das iPad 2 für mehr Komfort beim Schreiben längerer Texte sorgen. Der Hardwarezusatz fällt mit 129 US-Dollar jedoch nicht gerade günstig aus.

Das iPad von Apple zeichnet sich durch seinen leistungsfähigen Touchscreen und seine einfache Bedienung aus. Doch gerade beim Schreiben längerer Texte ist die Bildschirm-Tastatur nicht immer ideal. Dieses Manko will Zubehörhersteller Logitech mit einer faltbaren Tastatur ausgleichen. Das Logitech Fold-Up Keyboard lässt sich außerdem mit wenigen Handgriffen zusammenklappen und so als Schutzhülle für das Tablet verwenden.

Die Tastatur von Logitech ist nicht auf die Breite des iPads limitiert, sondern ragt einige Zentimeter neben dem Tablet heraus. Dies erlaubt angenehm große Tasten und soll eine vollwertige Alternative zu einer herkömmlichen PC-Tastatur bieten. Die Verbindung zum iPad 2 erfolgt via Bluetooth , der benötigte Strom kommt auf einer internen Batterie, die über einen USB-Anschluss wieder aufgeladen werden kann.

iPad-Schwächen - Kamera, Videos, Display, Datentransfer

Beim Einsatz der Tastatur kann das Tablet in einer schrägen Position an der Bodenplatte befestigt werden. Wird das Logitech Fold-Up Keyboard hingegen nicht benötigt, so kann der Hardwarezusatz zusammengeklappt werden und schützt das Tablet gleichzeitig vor Beschädigungen. Tastenkürzel sollen im Vergleich zum Touchscreen zusätzlich für eine schnellere Bedienung sorgen.

Derzeit kann das Logitech Fold-Up Keyboard in den USA vorbestellt werden. Der Preis liegt dort bei 129,99 US-Dollar. Wann das Gerät in Deutschland erhältlich sein wird, steht leider noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1102191