19550

Logitech: Neues Handwerkszeug für Daddler

22.05.2003 | 13:56 Uhr |

Logitech hat auf der Spielemesse E3 neue Steuerinstrumente für Spielefreaks vorgestellt. Das "Dual Action Pad" kommt in diesen Sommer auf den Markt. Zusätzlich sollen zwei neue Joysticks für mehr Spielvergnügen sorgen: Der Logitech Extreme 3D Pro für den fortgeschrittenen Spieler und der Attack 3 für den Einsteiger.

Logitech hat auf der Spielemesse E3 drei neue Steuerinstrumente für Spielefreaks vorgestellt. Das "Dual Action Pad" kommt in diesen Sommer auf den Markt. Zusätzlich sollen zwei neue Joysticks für mehr Spielvergnügen sorgen: Der Logitech Extreme 3D Pro für den fortgeschrittenen Spieler und der Attack 3 für den Einsteiger.

Das Dual Action Pad verspricht beidhändigen Spielspaß am PC und Mac. Das Gerät verfügt über zwei analoge, mit Gummikappen überzogene Joysticks. Mit dem 8-Wege-Richtungsblock soll sich der Spieler präzise navigieren können. Um den virtuellen Gegner auf dem Bildschirm das Lebenslicht auszublasen dienen vier Buttons und sechs Tasten.

Logitech will sein Dual Action Pad im Sommer auf den Markt bringen. 29,99 Euro werden Spielefreaks dafür berappen müssen. Im Lieferumfang ist eine "Gaming Software für den PC", sowie Gamespy Arcade und Roger Wilco für Online-Spiele enthalten. Logitech gewährt eine Garantie von zwei Jahren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
19550