209400

Individuelle Musiksendungen aus dem Internet

Mit personalisierten Musikempfehlungen von Last.fm lassen sich individuelle Musiksendungen aus dem World Wide Web empfangen.

Besitzer von verschiedenen Netzwerkmusiksystemen von Logitech können das personalisierte Musik-Streaming-Angebot von Last.fm jetzt überall in ihrem Zuhause nutzen. Bereits seit Anfang 2008 kooperieren Logitech und Last.fm: Die User können Musiksender nach Künstlern oder Genres auswählen und auf ihren Heim-Stereoanlangen hören, so Logitech. Es ist aber auch möglich, auf die personalisierten Empfehlungen von Last.fm zurückgreifen, die nach den Hörgewohnheiten der Anwender erstellt werden.

Mögliche Hardwarekomponenten für den Empfang von Last.fm sind z.B. das Logitech Squeezebox Classic Netzwerkmusiksystem, das für rund 230 Euro im Fachhandel angeboten wird und der Logitech Transporter Netzwerk-Musik-Player, der laut Hersteller rund 2.000 Euro kostet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209400