31302

Logitech G15: Tastatur mit LC-Display und Extras für Gamer

11.08.2005 | 13:19 Uhr |

Nach den G-Mäusen für Gamer stellt Logitech auch eine speziell für Gamer konzipierte Tastatur vor. Besonderheiten des Logitech G15 Keyboards: Ein LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung und 54 frei programmierbare Tasten.

Im Vorfeld der anstehenden Games Convention in Leipzig hat Logitech neben den neuen Mäusen G5 und G7 ( wir berichteten ), auch eine Tastatur angekündigt, die sich ebenfalls vor allem an Gamer richtet. Das Logitech G15 Keyboard. Augenfang: Das eingebaute, verstellbare LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung.

Auf dem Display werden Informationen des gerade gespielten PC-Spiels angezeigt. Das können beispielsweise der Spielstand, Gesundheitszustand und Munitionsvorrat sein. Laut Angaben von Logitech sollen noch in diesem Jahr eine Reihe von Spielen in den Handel kommen, die Informationen an das Display weitergeben. Alternativ kann das Display auch so eingestellt werden, dass es eine Benachrichtigung von eingehenden Mails, CPU-Daten oder Media-Player-Informationen anzeigt. Wird das Display nicht benötigt oder soll die Tastatur transportiert werden, dann kann es eingeklappt werden.

Logitech liefert mit der Tastatur auf einer CD ein Software Development Kit (SDK) mit, das die Besitzer der Tastatur dafür nutzen können, um eigene Programme zu schreiben, die Informationen auf dem Display anzeigen.

Massig Sondertasten

Das Logitech G15 Keyboard besitzt auf der linken Seite 18 frei programmierbare Tasten, die "G"-Tasten. Hinzu kommen drei Modus-Tasten. In jedem Modus können die G-Tasten mit einem anderen Tastendruck oder Makro belegt werden. Somit stehen insgesamt 54 programmierbare Tasten zur Verfügung. Jedes PC-Spiel lässt sich mit verschiedenen Tastenkombinationen programmieren. Sobald das Spiel gestartet wird, werden die speziellen Einstellungen für diesen Titel aktiviert.

Wer nachts gerne daddelt: Die Tasten des Keyboards besitzen eine Hintergrundbeleuchtung, die mittels einer speziellen Taste aktiviert wird und zwei Helligkeitsstufen besitzt. Eine weitere Spezialtaste sorgt dafür, dass während eines Spiels die Windows-Taste deaktiviert wird. Viele Spiele reagieren oft eigenwillig, wenn diese Taste gedrückt wird und schmeißen den Spieler oft aus dem Spiel raus.

An der Tastatur befinden sich zwei Full-Speed-USB-Ports, an denen beispielsweise ein Headset oder andere Peripheriegeräte angeschlossen werden können.

Logitech wird die G15-Tastatur ab Anfang Oktober im Handel anbieten. Der Preis: 79,99 Euro.

Logitech: Neue Gamer-Mäuse G5/G7 mit Luxus-Funktionen (PC-WELT Online, 11.08.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
31302