187810

Logitech: Drei neue Maus-Tastatur-Sets für VoIP und Vista

14.08.2006 | 14:15 Uhr |

Logitech hat drei neue Desktop-Produkte angekündigt, die sich an VoIP- und Vista-Anwender oder an Anwender richtet, die häufig eine Bildbearbeitung nutzen.

Mit dem Easycall Desktop kündigt Logitech ein neues Maus-Tastatur-Set inklusive Freisprechtelefon und Headset an. Die Freisprecheinrichtung des Sets arbeitet wie schon die Webcam-Modelle mit Mikrofon mit Logitechs Rightsound-Technologie. Diese Technologie ermöglicht laut Angaben des Herstellers verständliche VoIP-Gespräche, ohne dass ein Headset genutzt werden müsste. Lautstärke, Stummschaltung, Abheben und Auflegen erfolgt per Tastendruck. Außerdem wird ein Stereo-Headset mitgeliefert. Hinzu kommen Tasten für Kurzwahlfunktionen. Über weitere Spezialtasten lässt sich die Wiedergabe von Musik steuern. Die mitgelieferte Maus arbeitet mit Lasertechnologie. Logitech Easycall Desktop kommt Mitte September in den Handel. Der Preis: 129 Euro.

Mit dem Cordless Desktop MX 3200 Laser kündigt Logitech das erste Maus-Tastatur-Set mit speziellen Tasten für Windows Vista an. Es soll im Dezember für 99,99 Euro in den Handel kommen. Das Such/Zoom-Feld der Tastatur soll das Navigieren im Internet oder in den Dateiordnern erleichtern. Die One-Touch-Search-Buttons ermöglichen die Suche nach Schlüsselwörtern, Sätzen oder Dateinamen. Mit dem Slider-Sensorfeld kann in Ordnern, auf Websites oder in Dokumenten gescrollt werden. Unter Windows Vista wird über dieses Sensorenfeld die neue Flip3D-Funktion aktiviert. Zusätzlich verfügt die Tastatur über ein Display, auf dem Uhrzeit und Datum angezeigt werden. Auf Wunsch lässt sich auch eine Timer- oder Alarmfunktion aktivieren. Ein angeschlossenes Internet-Telefon wird per Tastendruck aktiviert. Die mitgelieferte Maus arbeitet mit Lasertechnologie. Beim Gehäuse der Tastatur verwendet Logitech erstmals das antibakterielle Material Agion.

Dritter im Bunde: Das Logitech Cordless Desktop LX 710 Laser wird noch im August erscheinen. Mit dem Set sollen sich digitale Fotoanwendungen einfacher bedienen lassen. "Aufgrund der Laser-Abtasttechnologie bearbeitet der Anwender die Bilder mit Pixelpräzision", verspricht der Hersteller. Auf der Tastatur befinden sich Sondertasten für Fotoanwendung starten, Bilder drehen und Zoomfunktion aktivieren. Hinzu kommt ein Multimedia-Bedienfeld. Der Preis für dieses Maus-Tastatur-Set: 79,99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
187810