109992

Logitec plant G-Series

20.05.2005 | 15:33 Uhr |

Logitec hat auf der E3 in Los Angeles Pläne für die neue G-Series-Produktreihe vorgestellt. Hierbei handelt es sich um Peripheriegeräte, die eigens für den PC-Gaming-Einsatz entwickelt werden.

Logitec hat auf der E3 Electronic Entertainment Exposition in Los Angeles seine neuen Pläne für die G-Series- Produktreihe präsentiert. Dabei handelt es sich um spezielle Mäuse für PC-Spieler, die auf der kürzlich erschienenen Logitec MX518 Gaming-Grade Optical Mouse basieren sollen.

Mit dieser speziell konzipierten Maus für PC-Spieler verspricht das Unternehmen den zukünftigen Kunden nicht nur einen neuen Grad an Pixelpräzision sondern auch einen verbesserten Einsatz durch individuellere Konfigurationsmöglichkeiten.

Die Funktionen der G-Series könnten beispielsweise ein anpassbares interaktiver Display sein, programmierbare Tasten für den Einsatz bei Spielen oder Knöpfe, mit denen die Anwender die Auflösung ihrer Maus hinauf- oder herab setzen können - genau wie bei der MX518.

Genaueres zu der neuen G-Series wird Logitec diesen Sommer bekannt geben. Preisangaben zur G-Series liegen bisher noch nicht vor.

Drei neue Headsets von Logitech (PC-Welt Online, 10.03.2005)

Logitech: Portable Lautsprecher im I-Pod-Design (PC-Welt Online, 10.03.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
109992