167528

Hotmail, Translator und Office Live mit neuen Funktionen

13.06.2008 | 13:41 Uhr |

Microsoft hat einigen seiner Online-Dienste, darunter Hotmail und Office Live, neue Funktionen und Verbesserungen spendiert.

In dieser Woche hat Microsoft bei einigen seiner Live-Dienste Änderungen vorgenommen. Für Office Live Workspace , das sich derzeit noch in der Beta-Phase befindet, ist das Add-in Office Live in der Version 1.1 erschienen. Nach der Installation des Add-Ins können Dokumente direkt aus den lokalen Applikationen von Office 2007, 2003 und XP bei Office Live Workspace hochgeladen werden. Mit der Version 1.1 wurde Änderungen bei der Installationsroutine vorgenommen, die die Performance erhöhen sollen. Außerdem wurde die Integration von Office Live in die lokalen Office-Applikationen verbessert.

Verbesserungen gab es auch beim Windows Live Translator . Für die Übersetzung von englischen Texten in die spanische Sprache kommt nunmehr eine von Microsoft entwickelte Übersetzungstechnologie zum Einsatz, die bessere Resultate liefern soll, als die bisher von einem Dritthersteller verwendete Technologie.

Ob für eine Übersetzung eine Microsoft-Technologie zum Einsatz kommt, erkennen Sie daran, dass nach dem Klick auf den Button "Text übersetzen" unter dem übersetzten Text "Übersetzung bereitgestellt von Microsoft Research" steht. Bei Texten, die beispielsweise von der englischen Sprache in die deutsche Sprache übersetzt werden, ist dies nicht der Fall. Hier kommt eine Technologie von Systran zum Einsatz. Nach und nach soll aber das gesamte Angebot von Windows Live Translator auf die Microsoft-Übersetzungstechnologie umgestellt werden.

Neu bei Windows Live Translator ist außerdem der Link "Wort im Encarta-Wörterbuch nachschlagen", mit dem einzelne Wörter in Encarta nachgeschlagen werden können. Außerdem dürfen Anwender neuerdings das Ergebnis einer Übersetzung mittels Sternen bewerten und bei anstößigen Übersetzungen diese über den Link "Beleidigende Übersetzungen melden" bei Microsoft melden.

Seinem Online-Mail-Dienst Hotmail hat Microsoft ebenfalls neue Funktionen spendiert. Die Nutzung der "klassischen Version" des Dienstes wurde deutlich beschleunigt, so dass beispielsweise Mails schneller angezeigt und erstellt werden können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
167528