2211527

LinuxWelt 5/2016 - jetzt am Kiosk: Die besten Tipps für den Notfall

29.07.2016 | 11:30 Uhr |

In der neuen LinuxWelt 5/2016 erklären wir, wie Sie Start- und Hardware-Probleme lösen und WLAN-Bugs beheben. Ein großes Sicherheits-Special zeigt, wie Sie Ihr System sicher und stabil zu machen, Ihr WLAN schützen, Ihre Benutzerkonten absichern und Mails verschlüsseln. Jetzt am Kiosk.

Wenn Sie Ihr Linuxsystem erst einmal perfekt eingerichtet haben, dann läuft es lange, lange Zeit vollkommen stabil. Vor allem in seiner Paraderolle als Server macht Linux hier eine sehr gute Figur. Die wenigen Notfälle eines Linux-Systems treten meist zu Beginn einer perfekten Konfiguration auf. Damit Ihnen solche Notfälle möglichst erspart bleiben, finden Sie in dieser LinuxWelt Einrichtungstricks für das neue Ubuntu 16.04 sowie viele Notfalltipps bei Startproblemen eines Linux-Systems.

Außerdem liefern wir Ihnen Infos zum brandneuen Linux Mint 18 und bieten Ihnen das zughörige Live-System auf DVD zum Testen und Installieren an.

Eine Auswahl der Themen in der neuen LinuxWelt:

Grundlagen

  • Sicherheit an jedem Ort: Systemschutz und Datenschutz: Warum das Thema Sicherheit so komplex und vielschichtig ist

  • Distributionen auf Heft-DVD: Im Steckbrief u. a. Fedora, KDE Neon, PC-Welt-Notfallsystem: Das leisten die Linux-Distributionen der Heft-DVD

  • Linux Mint 18: Das brandneue Linux Mint 18: Was bringt das System mit renoviertem Cinnamon 3.0 und neuen X-Apps?

  • Logs lügen nicht: Gesprächiges Linux: Mit den richtigen Tools filtern Sie das Wesentliche aus den Datenfluten der Logdateien

Special: Sicherheit - System & Daten

  • Was Linux so sicher macht: Die legendäre Linux-Sicherheit: Es liegt viel an der Systemtechnik, doch das ist nicht die ganze Wahrheit

  • Systemschutz-Maßnahmen: Systemsicherung und Datenbackup: So bieten Werkzeuge wie Timeshift und Tar die Rückversicherung nach dem GAU

  • Rechte im Dateisystem: Grundlagen der Linux-Dateirechte: Wie Sie Besitz-, Lese- und Schreibrechte rational nutzen und ändern

  • Verschlüsselte Daten: Notebook, USB-Stick, öffentliche Cloud: So schützen Sie private Daten vor dem Zugriff fremder Personen

  • Verschlüsselung von Home: Alles unter „Home“ gehört mir: Luks-Verschlüsselung ist der Königsweg für den Datenschutz der lokalen Dateien

  • Hochsicherheitstrakt Linux: Wo auch root nicht alles darf: Was Apparmor und Selinux leisten und wer die Hochsicherheitsmethoden braucht

Special: Sicherheit - Netz & Internet

  • Router unter der Lupe: Sicherheit für die heimische Netzzentrale: So schützen Sie Ihren Router

  • Netzwerksicherheit: Sicherheitstipps zu WLAN-Verschlüsselung, WPS, UPnP und Clientkontrolle

  • Sichere Passwörter: Keepass-X und weitere Schutzmethoden

  • Sichere Browser: Add-ons, Inkognito und Masterpasswort

  • Samba sicher einrichten: Linux-Netzfreigaben ohne Risiko

  • Sicherer Datentransfer: Kopieren im Netzwerk mit verschlüsseltem SCP und SFTP

  • Post mit Thunderbird: Verschlüsselte Mails mit Gnu PG

  • Banking mit Linux: Die Homebankingsoftware Hibiscus

  • Anonym und sicher im Netz: So verschleiert Tails Ihre IP-Adresse

Special: Sicherheit - Server im Internet

  • Geschützte Server: Internetserver und offene Heimserver: Diese Sicherheitsregeln und Überwachungsmethoden müssen Sie kennen

  • Sichere Secure Shell: SSH-Fernzugriff abhärten: So sorgen Sie dafür, dass die Fernwartung Ihres Servers keinem Angreifer gelingt

  • Apache-Server absichern: Damit Apache nur ausliefert, was er soll: Diese Konfigurationsregeln verhindern Datenschnüffelei und Einbruch

  • Wordpress schützen: Wordpress unter Beschuss: Updates, Wpscan-Analysen und Zugangsregeln sichern die Blogsoftware ab

  • Tools für Sicherheits-Checks: Sicherheitslücken auf der Spur: Open VAS und Onlineservices prüfen systematisch Ihren Server

Software

  • Starthilfe für Linux: Bootpannen und Hardware-Probleme: Mit Know-how und Reparaturwerkzeug lösen Sie jedes Linux-Startproblem

  • Tipps für Ubuntu 16.04: Problemlöser für Ubuntu: Mit diesen Tipps beseitigen Sie die Mängel der aktuellen Ubuntu-Version 16.04

  • Libre Office automatisch: Automatische Office-Funktionen unter der Lupe: Lassen Sie Writer und Calc für sich arbeiten

  • Musikproduktion mit Linux: Aufnahme – Komposition – Tonerzeugung: Diese Linux-Software empfehlen professionelle Musiker

  • Neue Software: 12 neue oder aktualisierte Programme: Browser Palemoon, ein grafischer Imagewriter (Etcher) u. a. m.

Hardware

  • Raspberry als Wandkalender: Raspberry-Bastelprojekt für einen webbasierten Kalender

  • Virtueller Raspberry: Testen ohne Hardware: So läuft der Raspberry virtuell unter Qemu

  • Odroid-XU4 als Top-NAS: Platinenkraftwerk mit kleinen Mängeln: Ein kritischer Blick auf den Odroid-XU4

  • Ubuntu-Tablet von Bq: Günstiges Tablet mit Licht und Schatten: Für wen sich das Bq-Tablet eignet

  • SSD- & Festplatten-Tuning: Die besten Tipps für mehr Platz, mehr Leistung und lange Lebensdauer

Praxis

  • Desktoptipps: Tuning und Anpassung: Neue Tipps und interessante Tools für die Oberflächen Unity, Gnome, KDE & Co.

  • Konsolentipps: Effektive Shell: So finden Sie Platzfresser oder entsorgen problematische Sonderzeichen aus Dateinamen

  • Hardwaretipps: Hilfen zur Hardware: Tipps zu Notebooks, Uefi-Firmware, USBDatenträger und Mausgeschwindigkeit

  • Softwaretipps: Kreativer Softwarealltag mit einer Navigationshilfe für Calc-Tabellen und Whatsapp für den Linux-Desktop

Das finden Sie auf der Heft-DVD:

  • Linux Mint Cinnamon 18 - Linux Mint 18 präsentiert sich in einem komplett renoviertem Outfit und tauscht Minzgrün gegen dunkles Pastell ein. Als Oberfläche dient der neueste Cinnamon-Desktop 3.0. Als Unterbau dient Ubunt 16.04 LTS.

  • Fedora 24 Workstation - Die experimentierfreudige Distribution aus dem Umkreis von Red Hat zeigt sich auf dem Linux-Desktop stets als Vorreiter. In der vorliegenden Workstationvariante läuft das neue Gnome 3.20 mit optionaler Wayland-Unterstützung.

  • KDE Neon User Edition 5.6 - Für KDE-Fans: Die KDE Neon User Edition kombiniert stets die brandaktuellen KDE-Pakete mit der stabilen Basis von Ubuntu 16.04. Die neue Distribution genießt ganz offiziell die Unterstützung der KDE-Entwickler, liefert KDE Plasma 5.6 auf dem Desktop und wird vom ehemaligen Kubuntu-Team gepflegt.

  • PC-WELT-Notfall-DVD - Das aktualisierte Livesystem aus eigener Entwicklung ist das beste Rettungssystem für defektes Windows, kann aber auch Linux-Systeme unterstützten. Der gut gefüllte Werkzeugkasten rettet Daten mit Photorec, überprüft das System mit Antivir auf Viren und setzt Windows-Passwörter zurück.

  • Bunsenlabs „Hydrogen - Die junge Debian-Variante tritt die Nachfolge der einst beliebten Distribution „Crunchbang“ an, die mit dem Erscheinen von Debian 8 eingestellt wurde. Bunsenlabs ist ein aktuelles Debian-System für Puristen mit einem extrem reduzierten, aber eleganten Openbox als Window-Manager.

  • Antergos 2016.06.18 - Arch Linux steht normalerweise für viel Arbeit auf der Kommandozeile, bis das System installiert. Mit seinem grafischem Installer macht der Arch-Abkömmling Antergos den Einstieg deutlich einfacher.

  • Icebox 16.04 - Die inoffizielle Ubuntu-Variante macht sich für fortgeschrittene Anwender, aber auch für ältere PCs besonders schlank auf dem Desktop und präsentiert eine sehr schlichte Openbox-Umgebung. Als Basis dient hier Ubuntu 16.04 LTS.

  • Quirky 8 - Eine Weiterentwicklung von Puppy Linux, das für den geringen Ressourcenverbrauch optimiert ist, aber trotzdem einen voll funktionsfähigen Desktop liefert: Quirky teilt viele Merkmale mit dem Livesystem Puppy, etwa die Möglichkeit, zur Laufzeit weitere Pakete nachzuinstallieren.

  • Rescatux 0.40b6 - Dieses Rettungssystem ist für den Grub-Bootloader maßgeschneidert: Rescatux ist ein schlichtes Livesystem auf Debian-Basis, das kaputte oder überschriebene Bootloader von installierten Linux- Systemen mit Hilfe eines Assistenten wieder flottmacht.

  • Das PDF-E-Booklet 5/2016 - 283 Seiten mit Beiträgen aus früheren Ausgaben der LinuxWelt

LinuxWelt 5/2016 ist ab sofort am Kiosk für 8,50 Euro erhältlich. Alternativ können Sie das Heft auch über unseren Online-Shop bestellen und sich bequem nach Hause schicken lassen oder als ePaper herunterladen.

Die LinuxWelt gibt es auch in digitaler Form für Ihr Android-Gerät, iPad, iPhone, Windows Phone oder Windows 8.

Hier können Sie die LinuxWELT abonnieren .

Als Abonnent von PC-WELT Plus Digital erhalten Sie die LinuxWelt kostenlos . Sie müssen dafür im Plus-Account eingeloggt sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2211527