47636

Linux und OS zum Anfassen

04.09.2007 | 09:30 Uhr |

Erstmals ist auf der SYSTEMS eine Linux-Mustefirma zu sehen. Aussteller ist die Linux Information Systems AG.

Mit der Musterfirma „CoreBoso“ soll gezeigt werden, dass OS-Software alle Geschäftsprozesse eines mittelständischen Unternehmens ohne Abstriche meistert. Darüber hinaus demonstriere CoreBoso auch Wege zur Koexistenz mit Microsoft-Produkten, so die LIS AG .

An insgesamt zehn Arbeitsstationen sind alle Aufgaben abgebildet, die ein mittelständisches Unternehmen zu bewältigen hat. Zu sehen sind integrierte und miteinander verzahnte Anwendungen für Geschäftsleitung, Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb, Service, Buchhaltung, Personal und IT-Management.

Die Musterfirma basiert auf der CoreBiz-Produktreihe der LIS AG. Als zentraler Server bildet CoreBiz Base die Grundlage für eine zentrale Datenhaltung, Benutzer- und Rechteverwaltung. Darüber hinaus nutzt CoreBoso die CoreBiz-Module Groupware, CRM, Terminalserver, Firewall, Backup, Client und Office. Konfigration und Administration erfolgt zentral über die grafische CoreBiz Management Console (CMC).

„Linux genießt als stabiles und sicheres Serverbetriebssystem bei Administratoren und technischen Entscheidern hohes Vertrauen“, sagt Rudolf Strobl von der LIS AG. „Noch vor wenigen Jahren überwiegend in der IT-Infrastruktur im Einsatz, weiten immer mehr Unternehmen die Linux-Nutzung auch auf zusätzliche Bereiche wie Datenbanken, E-Mail, Groupware und Customer Relationship Management aus. Und zunehmend entdecken Firmen und Verwaltungen das quelloffene Betriebssystem auch als zuverlässige und kostengünstige Alternative für Arbeitsplatzrechner und Notebooks.“ (dsc)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Linux

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Betriebssysteme

0 Kommentare zu diesem Artikel
47636