23380

Zweites Update-Paket für Ubuntu 8.04 erschienen

23.01.2009 | 15:15 Uhr |

Das zweite Service Pack für Ubuntu 8.04 beinhaltet zahlreiche Sicherheits- und Kompatibilitäts-Patches. Außerdem gibt es Bugfixes für beliebte Anwendungen.

Die Linux-Distribution Ubuntu 8.04 erhielt nun ihr zweites Update-Paket und damit die Versionsnummer 8.04.2. Insgesamt beinhaltet das Paket über 200 Updates. Neue Installationsmedien vermeiden langes Downloaden aller Updates bei einer erneuten Installation.

Neben diversen Sicherheitsupdates und Bug-Fixes, etwa für PDFs oder das Chat-Tool Pidgin, wird nun während der Installation eine „sambashare group“ erstellt und der erstellende Benutzer hinzugefügt. Verbessert wurde auch das Strom-Management der Festplatten. Eine Liste der Änderungen finden Sie hier .

Ubuntu ist mit einem „LTS“ versehen, das für Long-Time-Service steht: Es soll bis April 2011 unterstützt werden, auf Servern sogar zwei weitere Jahre. Die nächste LTS-Version soll im April 2010 erscheinen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
23380