2216134

Linux Mint 18: Das komplette Handbuch jetzt am Kiosk

26.08.2016 | 08:30 Uhr |

Mit der neuen LinuxWelt Extra 2/2016 bieten wir Ihnen ein umfassendes Handbuch rund um das neue Linux Mint 18. In der Ausgabe erhalten Sie auf 100 Seiten alle wichtigen Informationen zur neuesten Linux-Distribution. Jetzt am Kiosk.

Die brandneue Version Mint 18 bietet Ihnen alles, was Sie von einem kompletten und langlebigen Linux erwarten können: einen zuverlässigen Unterbau mit umfassender Hardwareunterstützung, einen tollen Desktop, der sich gut anpassen lässt, ein großes Softwarepaket, mit dem Sie alle Standardaufgaben sofort erledigen können, und schließlich einen Langzeitsupport für neue Updates bis 2021. Für Ihren PC oder Ihr Notebook ist Linux Mint somit das ideale Universalsystem. Damit Ihnen beim Installieren, Einrichten und Anpassen auch alles so leicht gelingt, wie es die Macher von Mint vorgesehen haben, bietet Ihnen dieses Handbuch alle wichtigen Infos zur neuen Version von Mint. Das beginnt bei der einfachen Installation von Mint Cinnamon, geht über eine Multiboot-Konfiguration zusammen mit Windows und endet bei der Systemanpassung an Ihre Erfordernisse.

Eine Auswahl der Themen in der neuen LinuxWelt Extra 2/2016

Grundlagen

  • Was Linux Mint ausmacht: Blick zurück und nach vorne: Die Erfolgsgeschichte des Desktop-Linux und die Ausrichtung dieses Handbuchs

  • Einstieg in Linux Mint 18: So entscheiden Sie sich für die passende Mint-Variante: Ein Editions-Check und Überblick über die Heft-DVD

  • Installation und Upgrade: Das Mint-Setup auf Festplatte oder USB: So einfach installieren Sie Linux Mint 18 als alleiniges System

  • Multiboot mit Linux Mint: Mint neben Windows installieren: Wie Sie das Bios-Uefi-Problem und „Secure Boot“ in den Griff bekommen

  • Hardware und Treiber: Livesystem-Test, Bootoptionen und Treibernachhilfe: So läuft Linux Mint mit und auf exotischer Hardware

  • Software & Aktualisierungen: Programme und Updates: Der richtige Gebrauch der „Anwendungsverwaltung“ und der „Aktualisierungsverwaltung“

Systemzentralen

  • Die Systemverwaltung: Netzwerk, Benutzer, Hardwarekonfiguration, Taskmanagement: Das Wo und Wie der Systemverwaltung

  • Datenträger im Griff: Festplatte, USB, Netzfreigabe, CD/DVD, ISO-Abbild: Hier finden Sie alles über die Datenträgerwerkzeuge von Linux Mint

  • Dateimanager: Basics und Tuning: Was die Dateimanager Nemo & Co. können und wie Sie deren Komfort weiter ausbauen

  • Unentbehrliches Terminal: Die wichtigsten Befehle, die besten Tuningmaßnahmen: So wird die Kommandozeile noch effizienter

  • Autostarts und Cronjobs: Startrampen: Diese Systemorte sollten Sie kennen, um Programme automatisch zu starten und den Status zu kontrollieren

  • Systemzubehör: Kleine Mint-Tools in der Praxis: Was das Mint-Zubehör „Hochladeverwaltung“ und „Internetsperre“ leistet

Desktoptuning

  • Der Cinnamon-Desktop: Steckbrief – Bedienung – Optimierung: Wo sich der Mint-Standarddesktop eignet und wie Sie ihn optimal nutzen

  • Der Mate-Desktop: Steckbrief – Bedienung – Optimierung: Was der sparsame Mate-Desktop leistet und wie Sie ihn optimal nutzen

  • Der KDE-Desktop: Steckbrief – Bedienung – Optimierung: Für wen sich der anspruchsvolle KDE eignet und wie Sie ihn optimal nutzen

  • Der XFCE-Desktop: Steckbrief – Bedienung – Optimierung: Was der besonders sparsame XFCE leistet und wie Sie ihn optimal nutzen

Software

  • Multimedia unter Linux Mint: Ab Installation Multimedia-tauglich: So nutzen Sie die Standardprogramme für Film, Video und Musik im Alltag (Banshee, VLC, Xplayer, Brasero)

  • Bilder und Fotos: Bildbetrachter, Bildbearbeitung, Bildproduktion: Das können die Standardprogramme Xviewer, Pix, Gimp, Simple Scan und Bildschirmfoto

  • Libre Office produktiv: Die vorinstallierte Standard-Suite für Texte, Tabellen und Präsentationen: Tipps & Tricks zum produktiven Einsatz der Libre-Office-Komponenten

  • Software im Zubehör: Die besten Zubehörprogramme unter Linux Mint: So nutzen Sie den Editor Xed, die Kennwortverwaltung Seahorse und die Tomboy-Notizen

  • Wine oder Virtualisierung?: Windows-Software unter Linux Mint: Mit zwei sehr unterschiedlichen Methoden bringen Sie Windows-Programme unter Linux zum Laufen

Sicherheit

  • Linux Mint im Netzwerk: Das Mint-System als Client und Server: Grundlagen zu Netzwerk, Funknetz, SSH-Fernwartung und sicheren Datenfreigaben mit Samba

  • Perfekter Systemschutz: Sicherheit durch Backups: So nutzen Sie das Mint-eigene Werkzeug (Mintbackup) und die Sicherungsklassiker Clonezilla, Timeshift und tar

  • Sicher verschlüsselte Daten: Vergessene Notebooks, verlorene USB-Sticks, öffentliche Cloud: 7-Zip, Enc FS und der Truecrypt-Nachfolger Veracrypt sorgen für Datenschutz

  • Das sichere Livesystem: „Eingefrorenes“ Mint als mobiles oder öffentliches System: Das Tool Systemback schreibt individuell konfigurierte Systeme als Livesysteme auf USB

  • Browser und Kennwörter: Sicherer Firefox und sichere Passwörter: Masterpasswort und Add-ons machen Firefox noch sicherer. Mit Keepass-X schützen Sie Ihre Kennwortsammlung

Das finden Sie auf der Heft-DVD:

  • 3 aktuelle Mint-Editionen, 2 Notfallsysteme, 1 Surfsystem, 1 Serversystem plus bootfähige Tools

  • 16 Handbücher als PDF mit 3.000 Seiten zu Linux Mint, Office & Co.

LinuxWelt Extra - Linux Mint 18 - Das komplette Handbuch - 2/2016 ist ab sofort am Kiosk für 9,90 Euro erhältlich. Alternativ können Sie das Heft auch über unseren Online-Shop bestellen und sich bequem nach Hause schicken lassen oder als ePaper herunterladen.

Die LinuxWelt gibt es auch in digitaler Form für Ihr Android-Gerät, iPad, iPhone, Windows Phone oder Windows 8.

Hier können Sie die LinuxWELT abonnieren .

Als Abonnent von PC-WELT Plus Digital erhalten Sie die LinuxWelt kostenlos . Sie müssen dafür im Plus-Account eingeloggt sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2216134