114518

Linux-Kernel 2.4.9 freigegeben

17.08.2001 | 11:10 Uhr |

Derzeit geht es Schlag auf Schlag. Erst letzte Woche wurde der Linux-Kernel 2.4.8 vorgestellt und zum Wochenausklang steht bereits der Kernel 2.4.9 zur Verfügung. Nach vollendeter Arbeit verabschiedete sich Linus Torvalds in seinen wohlverdienten Sommerurlaub.

Derzeit geht es Schlag auf Schlag. Erst letzte Woche wurde der Linux-Kernel 2.4.8 vorgestellt und zum Wochenausklang steht bereits der Kernel 2.4.9 zur Verfügung. Dies meldet Pro-Linux .

Der Patch auf Version ist zwar lediglich 705 Kilobyte klein, beinhaltet aber einige interessante Veränderungen. So wurden - neben kleineren Korrekturen - unter anderem folgende Verbesserungen integriert:

* Probleme mit dem Emu10k1-Soundchip der Soundblaster Live wurden behoben.

* Das VFAT-Dateisystem kann per NFS exportiert werden.

* Updates für ISDN.

Weitere Neuerungen können Sie dem ChangeLog für die Version 2.4.9 entnehmen.

Der Download des kompletten Kernels als tar-gz-Datei beträgt 26,2 Megabyte. Pro-Linux zufolge verabschiedete sich Linus Torvalds nach getaner Arbeit in den wohlverdienten Sommerurlaub.

Linux-Themen bei PC-WELT

KDE 2.2 steht zum Download bereit (PC-WELT online, 16.08.2001)

Kann Linux Unix beerben? (PC-WELT Online, 15.08.2001)

Linux-Kernel 2.4.8 freigegeben (PC-WELT Online, 14.08.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
114518