7842

Linux-Kernel 2.4.22 zum Download bereit

26.08.2003 | 11:48 Uhr |

Marcelo Tosatti, der Verantwortliche für die 2.4-Serie, hat die Version 2.4.22 des Linux-Kernels freigegeben. Die wichtigsten Neuerungen betreffen die Bereiche ACPI-, WLAN-, Bluetooth- und USB-Unterstützung.

Marcelo Tosatti, der Verantwortliche für die 2.4-Serie, hat die Version 2.4.22 des Linux-Kernels freigegeben. Die wichtigsten Neuerungen betreffen die Bereiche ACPI-, WLAN-, Bluetooth- und USB-Unterstützung. Dies berichtet unsere Schwesterpublikation "Tecchannel" .

Der Patch von 2.4.21 auf 2.4.22 ist mit 5,2 Megabyte einer der größten in der Linux-Geschichte. Zum Testen dieser Änderungen gab Tosatti zehn Testversionen und vier Release-Kandidaten heraus. Kernel 2.4.22 enthält Updates verschiedener Architekturen und Treiber sowie eine Reihe kleinerer Verbesserungen. Einen der größten Updates erfuhr nach Angaben der Entwickler die in dem Kernel integrierte -Unterstützung. Auch im USB- und Bluetooth-Subsystem haben die Programmierer größere Updates vorgenommen.

Ferner seien Teile des Netzwerklayers sowie diverse Treiber verbessert worden. Eine ausführliche Liste aller Änderungen gegenüber der letzten Version 2.4.21 finden Sie auf dem des Kernel-Projekts.

Linus Torvalds arbeitet zurzeit an der Kernel-Version 2.6, die noch in diesem Jahr erscheinen dürfte. Kernel 2.6.0-test4 ist nun die aktuelle Vorversion. Die Entwicklung von Kernel 2.7 soll nach Angaben der Programmierer bereits kurz nach oder gar vor der Veröffentlichung von 2.6 beginnen.

Den Download des Kernel 2.4.22 finden Sie im oder auf diversen .

Real Player wird Open Source-Projekt (PC-WELT Online, 07.08.2003)

Erste Sicherheits-Zertifizierung für Linux (PC-WELT Online, 06.08.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
7842