164386

KDE bietet 4.1 Beta 1 zum Download

28.05.2008 | 15:33 Uhr |

Für Linux-Enthusiasten und Tester hat KDE.org die erste Betaversion seiner grafischen Oberfläche KDE 4.1 veröffentlicht.

Die Entwickler rund um das KDE-Projekt haben die erste Betaversion der grafischen Oberfläche für Linux KDE 4.1 veröffentlicht. Diese aktuelle Fassung richtet sich in erster Linie an Tester, aber auch an KDE-Enthusiasten, die nicht mehr länger warten möchten. Vorsicht: Die Entwickler weisen darauf hin, dass es sich um eine instabile Ausgabe handelt. Die Plasma -Funktion unterstützt in ihrer Größe veränderbare Kontrollleisten wie Menüleisten und erlaubt es dem Nutzer somit, seine Arbeitsfläche flexibler zu gestalten. Die neue grafische Oberfläche soll nun intuitiver zu bedienen sein und Anwendungen kann der Nutzer somit schneller starten. Performance-Verbesserungen in puncto Fenster-Management sorgen für mehr Ergonomie innerhalb der Ressourcen. Das Feature "Cover-Switch" (ALT+TAB) sorgt für grafische Raffinessen und dient zudem als Blickfang.

Den PIM (Personal Information Manager) Kontact sowie die darin enthaltenen Anwendungen haben die Entwickler auf KDE 4 portiert und bieten diese erstmals unter KDE 4.1 an. Hinzugekommen sind Funktionen aus dem KDE-3-Entwicklungszweig für Firmen. Somit soll das Kontact interessanter und nüztlicher für Unternehmen werden. Zu den Funktionen gehören Ktimetracker- sowie die Kjots-Komponente zum Erstellen von Notizen sowie eine bessere Unterstützung für mehrere Kalender, Zeitzonen und eine stabilere Mail-Verwaltung.

KHTML soll schneller funktionieren, indem es Web-Ressourcen vorausschauend lädt. Den Abkömmling Webkit haben die Entwickler der Plasma-Funktion hinzugefügt, um Dashboard-Widgets, wie sie unter Mac OS X bekannt sind, in KDE zu integrieren. Das Multimedia-System Phonon, unterstützt nun Untertitel, Directshow 9 sowie Quicktime-Backends.

Die finale Version von KDE 4.1 soll voraussichtlich am 20. Juli erscheinen - sechs Monate nach Erscheinen von KDE 4.0. Für alle Bastler bietet KDE den Quell-Code von KDE 4.0.80 zum kostenlosen Download , um diesen zu kompilieren. Auf dieser Webseite finden Sie zudem FTP-Server, von denen Sie KDE 4.1 herunterladen können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
164386