24458

Lindows/Linspire gratis zum Download

15.04.2004 | 16:10 Uhr |

Anlässlich der Namensänderung auf Linspire hat sich Lindows-Chef Michael Robertson eine Werbeaktion einfallen lassen. Das Unternehmen verschenkt ab sofort und in den kommenden Tagen sein Betriebssytem. Das geschenkte Betriebssystem hat einen Wert von 49,95 US-Dollar.

Anlässlich der Namensänderung auf Linspire ( wir berichteten ) hat sich Lindows-Chef Michael Robertson eine Werbeaktion einfallen lassen. Das Unternehmen verschenkt ab sofort und in den kommenden Tagen sein Betriebssytem. Zu den Anwendern gelangt Linspire 4.5 (ehemals Lindows) in Form eines Downloads. Das geschenkte Betriebssystem hat einen Wert von 49,95 US-Dollar.

Mit dem neuen Namen hätte Linspire gerne eine Werbeaktion bei großen Zeitungen gestartet, heißt es in einem Statement von Robertson. "Aber unser Budget erlaubt dies nicht", so Robertson weiter. Stattdessen habe sich das Unternehmen dazu entschlossen, die Namensänderung mit dem Gratis-Download der Version 4.5 von Linspire zu "feiern".

Wer an der Aktion teilnehmen möchte, der muss allerdings zunächst zwei Hürden nehmen, bevor er das Betriebssystem nutzen kann. Wenn Sie diese Bestell-Website besuchen, dann werden Sie zunächst bemerken, dass dort als Preis 49,95 US-Dollar angegeben ist. Klicken Sie auf den linken Button "Apply Coupon" und geben Sie anschließend als "Coupon Code" den Begriff "lindows" ein und klicken dann auf den Button "Update". Sie erhalten dann eine Gutschrift in Höhe der 49,95 US-Dollar. Schließen Sie dann den Bestellvorgang ab.

Den Download von Linspire 4.5 bietet das Unternehmen allerdings nicht direkt von seinen Download-Servern an, weil diese dadurch enorm belastet werden würden, so Michael Robertson. Das Betriebssystem muss stattdessen über den Bittorrent-Server von Linspire besorgt werden. Die Torrent-Datei erhalten Sie über diesen Link . Öffnen Sie diese Datei und Bittorrent lädt dann Linspire in Form einer ISO-Datei (zirka 520 Megabyte) herunter.

Lindows heißt jetzt Linspire (PC-WELT Online, 14.04.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
24458