209204

Limitierte Gummibärchenlautsprecher von Scandyna

Zur IFA wartet die Speaker-Schmiede mit einer begrenzten Serie auf, spendiert „The Drop“ eine Deckenhalterung und schnürt ein Lautsprecher-Stereoset. Ferner soll ein neuer Aktiv-Subwoofer vorgestellt werden.

Der dänische HiFi-Spezialist Scandyna bringt anlässlich seines 40. Firmenjubiläums eine auf 4.000 Stück limitierte Ausgabe des Minipod in Charcoal-Grey in den Handel. Unverkennbar ist das „Gummibärchen“-Design des ABS-Gehäuses. Neben dem 2-Wege Bassreflexsystem stellt der Hersteller für den Designlautsprecher „The Drop“ eine Halterung zur Deckenmontage vor. Scandyna gewährt auf dieses Produkt eine 40 Jahre umfassende, übertragbare Garantie. Als optionales Zubehör sind Wandhalter und Standfüße erhältlich.

Ferner schnürt der Musikspezialist mit dem Micropod SE Active, ein Mono-Aktivlautsprecher mit Stereoendstufe, und dem Micropod SE Passive ein Set. Das Stereoset soll an jede Tonquelle angeschlossen werden können und kostet rund 400 Euro. Zu guter letzt präsentiert Scandyna noch eine echte IFA-Neuheit: Der Aktiv-Subwoofer „The Ball“ soll auch optisch eine runde Sache sein. Die Speaker gibt es in Halle 2.2 an Stand 109 zu sehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209204