164118

Lidl: PC, TFTs, Festplatte, Brenner, Drucker und mehr

26.06.2006 | 11:15 Uhr |

Am 3. Juli startet Lidl eine regelrechte IT-Offensive. Dann verkauft der Discounter nämlich einen PC, ein Notebook, zwei Flachbildschirme, eine externe Festplatte, einen externen DVD-Brenner und diverses Zubehör. Die meisten Produkte hatte Lidl schon einmal im Angebot.

Lidl will's wissen: Ab dem 3. Juli steht bei dem Discounter wieder diverses IT-Equipment zum Verkauf. Wie gehabt können sich die Angebote regional unterscheiden. Wir stellen Ihnen konkret das Angebot vor, wie es Lidl beispielsweise im Münchner Raum unter die Leute zu bringen versucht.

Beim PC handelt es sich um eine Targa Ultra AN64II 3700+-Maschine. Ein AMD Athlon-64-Prozessor 3700+ (eine sehr ähnliche CPU, nämlich den Athlon 64 X2 3800+, haben wir hier getestet) sorgt zusammen mit 1 GB Arbeitsspeicher von Samsung für das nötige Tempo. Der Athlon-PC ist ein alter Bekannter, Lidl verkaufte ihn bereits im März diesen Jahres – übrigens zum gleichen Preis. Wir haben den Rechner damals getestet, unseren Testbericht mit allen technischen Daten und den Benchmarkergebnissen können Sie hier nachlesen. Der Targa-PC konnte damals voll überzeugen. Leider hat Lidl aber nichts am Preis geändert; obwohl mittlerweile einige Monate ins Land gegangen sind, verlangt der Discounter immer noch 999 Euro für diese Maschine.

Auch beim Notebook griff Lidl in die Restekiste. Das Targa Traveller 812 MT30 wurde letztmals im Mai verkauft ( die PC-WELT berichtete ). Damit nicht genug, auch im April hatte Lidl dieses Modell im Angebot, damals noch für 999 Euro, wie wir berichteten . Das erste Mal tauchte dieses Notebook schon im März bei Lidl auf ( lesen Sie dazu unsere Meldung ), ebenfalls für 999 Euro. Mittlerweile liegt der Preis aber bei 899 Euro. Die technischen Daten in aller Kürze, mehr Informationen können Sie den obigen Links entnehmen: AMD Turion 64 MT30-CPU mit 1,6 GHz, 512 MB Arbeitsspeicher, 12-Zoll-Widescreen-LCD (1280 x 800 Pixel), 60-GB-Festplatte und Dual-Layer-fähiger DVD-Brenner. Außerdem ist ein DVB-T-Tuner eingebaut. Wlan-Support und LAN-Chip sind ebenso vorhanden wie ein Card-Reader.

0 Kommentare zu diesem Artikel
164118