75464

Lidl: Flottes Schnäppchen-Notebook ab dem 26. März erhältlich

20.03.2003 | 10:09 Uhr |

Bei Aldi gibt es nächste Woche einen günstigen Desktop-PC. Der Discounter Lidl zieht mit und wird ab nächster Woche ein günstiges und gut ausgestattes Notebook in den Regalen stehen haben. Highlight ist der flotte mobile Prozessor von AMD. PC-WELT verrät Ihnen, was noch im Notebook steckt und welches IT-Zubehör Lidl außerdem ab dem 26. März anbieten wird.

Bei Aldi gibt es nächste Woche einen günstigen Desktop-PC. Der Discounter Lidl zieht mit und wird ab nächster Woche ein günstiges und gut ausgestattes Notebook in den Regalen stehen haben. Highlight ist der flotte mobile Prozessor von AMD.

Das Notebook kommt aus dem Hause Targa und trägt die Bezeichnung "Targa Visionary AMD Athlon XP 2200+ Solution". Der in dem tragbaren Rechner befindliche Prozessor wird damit schon durch den Namen verraten. Der mobile Prozessor von AMD ist mit 1,8 Gigahertz getaktet und besitzt einen 128 Kilobyte großen First Level Cache und einen 256 Kilobyte großen Second Level Cache. Auf der Hauptplatine kommt der KT333 von Via zum Einsatz.

Passend zum mobilen Prozessor spendiert Lidl dem Notebook auch einen mobilen Grafikprozessor: den Mobility Radeon 9000 mit 64 Megabyte DDR-Speicher von ATI. Der Chip ist kompatibel zu Direct X 8.1.

0 Kommentare zu diesem Artikel
75464