1950445

LibreOffice 4.3 - erste Beta darf getestet werden

27.05.2014 | 11:14 Uhr |

LibreOffice 4.3 Beta 1 steht zum Testen bereit und bringt einige wichtige Neuerungen mit. Wir stellen diese hier vor.

Die Document Foundation hat LibreOffice 4.3 Beta 1 zum Testen frei gegeben.Bei der neuen Version wurde unter anderem das Start-Center verbessert. Hier werden nun alle Dokumentarten als Vorschau angezeigt und nicht nur ODF-Dokumente wie bisher. Die Entwickler haben außerdem die PDF-Import-Funktion und die Unterstützung von OOXML-Dokumenten in vielen Punkten verbessert.

Die Anzahl der Zeichen pro Absatz wurde in der Textverarbeitung Writer von 65.535 Zeichen (16 Bit) auf 2.147.483.647 (32 Bit) erhöht. Beim Import von DOCX-Dokumenten wird nun ein schicker Fortschrittsbalken angezeigt. Ebenfalls verbessert wurde die Formatierung von Kommentaren und die Drucken-Funktion.

In der Tabellenkalkulation Calc werden in Formeln benutzte zusammenhängende Zellen à la Excel farblich in der gleichen Farbe angezeigt, was dabei hilft, bei komplexeren Formeln die Übersicht zu behalten. Beim Markieren eines Bereichs wird in der Statusleiste angezeigt, wie viele Zeilen und Spalten insgesamt markiert worden sind. Hinzu kommen eine Reihe neuer Funktionen.

Eine vollständige Liste aller Neuerungen und Verbesserungen in Libreoffice 4.3 Beta 1 finden Sie auf dieser Seite.

Download: LibreOffice 4.3 Beta 1

0 Kommentare zu diesem Artikel
1950445