1896131

LibreOffice 4.2 steht zum Download bereit

30.01.2014 | 13:34 Uhr |

LibreOffice 4.2 steht nunmehr zum Download bereit und bringt einige wichtige Änderungen und Verbesserungen mit.

Die Document Foundation hat LibreOffice 4.2 zum Download frei gegeben. Die neue Version beinhaltet laut Angaben der Entwickler eine Vielzahl von Verbesserungen bei der Performance und es wird die Kompatibilität beim Austausch von Fremdformaten verbessert. Außerdem wurde auch die Integration mit Windows verbessert.

Bei Calc gab es eine umfangreiche Codeüberarbeitung, was zu massiven Geschwindigkeitssteigerungen bei großen Datenmengen führen soll. Neu hinzu kommt ein optionaler neuer Formelinterpreter, der die parallelisierte Berechnung von Formeln in Zellen durch Verwendung von OpenCL über die GPU ermöglicht. "Das neue Feature funktioniert am besten mit einer Heterogeneous System Architecture (HSA) wie der neuen AMD Kaveri APU", so die Entwickler.

Stark verbessert wurde außerdem auch die Interoperabilität mit Microsoft OOXML, insbesondere für DOCX-Dateien, aber auch für das alte RTF-Format. Zudem wurden neue Importfilter für Abiword-Dokumente und Apple Keynote-Präsentationen hinzugefügt.

Download: LibreOffice 4.2

0 Kommentare zu diesem Artikel
1896131