2012551

Lian Li PC-D666 in Kürze erhältlich

31.10.2014 | 13:33 Uhr |

Ab Mitte November gibt es das Gehäuse der Höllenmaschine 6, das Lian Li PC-D666, bei Caseking.de zu kaufen. Das Case ist in Zusammenarbeit mit PC-WELT entstanden und ermöglicht den Betrieb von zwei unabhängigen Systemen in nur einem Gehäuse, das komplett aus Aluminium gefertigt ist und weitere Premium-Merkmale bietet.

Den Grundgedanken des Dual-PC-Betriebs haben wir bereits bei der Höllenmaschine 5 realisiert. Doch weil es danach kein Gehäuse gab, das unseren Anforderungen genügte, haben wir uns entschieden, zusammen mit Lian Li ein maßgeschneidertes Modell für die Höllenmaschine 6 zu entwickeln. Das Ergebnis ist das Lian Li PC-D666, das fast komplett aus gebürstetem Aluminium besteht und ohne Probleme Platz für zwei PC-Systeme bietet. Während der Premium-Hersteller die äußere Gehäusefarbe in schlichtem Schwarz hält, erwartet Sie in der Innenseite ein kräftiges Rot, um die Leistungsfähigkeit der Hardware zu unterstreichen und einen optisch auffälligen Akzent zu setzen.

Direkt zur Verlosung der Höllenmaschine 6

Außen herrscht mattes Schwarz, innen ein kräftiges Rot.
Vergrößern Außen herrscht mattes Schwarz, innen ein kräftiges Rot.
© Lian Li

Eine Gehäuseseite kann Mainboards bis zum ausladenden E-ATX-Standard aufnehmen, um so potenten sowie wassergekühlten Rechensystemen mehr als genug Platz zu bieten. In die andere Seite lässt sich hingegen maximal eine Micro-ATX-Platine einbauen, um beispielsweise ein energiesparendes Zweit- und Office-System zu integrieren. Selbst der parallele Betrieb der beiden Systeme stellt kein Problem dar. In der Höllenmaschine 6 nutzen wir eben diese Aufteilung in Form des HÖLLEN- und ECO-Systems, um einen Kompromiss aus brachialer Leistung und energieeffizientem Betrieb zu ermöglichen. Natürlich verfügen beide Computer über dedizierte Frontanschlüsse mit je viermal USB 3.0 sowie HD-Audioanschlüssen.

Alle Infos zur Höllenmaschine 6 gibt's hier

Beide Systeme bieten nicht nur Platz für Triple-Radiatoren, sondern verfügen auch beide über eigene Frontanschlüsse.
Vergrößern Beide Systeme bieten nicht nur Platz für Triple-Radiatoren, sondern verfügen auch beide über eigene Frontanschlüsse.
© Lian Li

Spielplatz für Systembauer

Innerhalb des PC-D666 ist für beide Systeme ein großer Freiraum vorhanden: So lassen sich auf der Seite des High-End-PCs auch aufwendige Wasserkühlungen mit 480 und 360 Millimeter großen Radiatoren einbauen. Doch auch auf der ökonomischen Seite ist Platz für einen 360-Millimeter-Radiator. Ein komfortables Arbeiten ermöglicht auch der 100 Millimeter Freiraum über dem Mainboardschlitten. Doch auch ans Kabelmanagement hat Lian Li gedacht. Für eine aufgeräumte Optik sorgen Abdeckungen, die sich dank Rändelschrauben werkzeuglos ein- und ausbauen lassen, um dahinter die Kabel und Leitungen zu verstecken. Gleichzeitig lassen sich die Kabel durch gummierte Öffnungen führen, um die Komponenten komfortabel zu verbinden. Im folgenden Video zeigt Lian Li alle Features des PC-D666.

Hot-Swap-Schächte und werkzeugloses Handling

Das Lian Li PC-D666 bietet insgesamt Platz für sechs 3,5-Zoll-Festplatten, die sich auf zwei herausnehmbare HDD-Käfige verteilen. Letztere sind an der Rückseite mit Schnittstellen ausgestattet, um die Festplatten getreu der Hot-Swap-Funktionalität einfach auszubauen. Darüber hinaus lässt sich auch das komplette Festplatten-Rack durch das Entfernen einiger Rändelschrauben komplett entfernen. Außerdem lassen sich auf dem Boden bis zu vier 2,5-Zoll-Laufwerke auf der Seite des Gaming-Systems, sowie zwei auf der Seite des Office-Rechners werkzeuglos integrieren. Um die Montage auch weiterhin so bequem wie möglich zu gestalten, sind die beiden Seitenteile sowie die komplette Frontblende mit Schnellverschlüssen für ein simples Handling ausgestattet. Auch alle Festplatten lassen sich ohne Schraubendreher montieren, die Staubfilter sind mit Clips versehen.

Nicht nur die Festplatten-Käfige selbst, sondern auch das ganze Rack lässt sich nach dem Lösen einiger Rändelschrauben bequem entfernen.
Vergrößern Nicht nur die Festplatten-Käfige selbst, sondern auch das ganze Rack lässt sich nach dem Lösen einiger Rändelschrauben bequem entfernen.
© Lian Li

Ab Mitte November bei Caseking

Das Lian Li PC-D666 ist ab Mitte November 2014 beim Spezialisten für Computer-Hardware Caseking.de zu einem Preis von 469 Euro verfügbar. Übrigens: Pünktlich zu Halloween setzt der Online-Shop sein 11-Jahres-Jubiläum fort und bietet vom 31. Oktober bis 2. November 2014 ein begrenztes Kontingent an preislich reduzierten Grafikkarten an: Eine Geforce GTX 760 oder brandneue GTX 970 sowie eine Radeon R9 290.

Zu den Caseking-Jubiläums-Angeboten

TECHNISCHE DATEN

Lian Li PC-D666

Abmessungen (B x H x T)

38,1 x 58,0 x 51,0 Zentimeter

Gewicht

11,5 Kilogramm

Laufwerkeinschübe

Extern: 5x 5,25 Zoll

Intern: 6x 3,5 / 6x 2,5 Zoll

Mainboard-Kompatibilität

System 1: Micro-ATX, ATX, EATX / System 2: Mini-ITX, Micro-ATX

Maximale Höhe CPU-Kühler

System 1: 16,5 Zentimeter / System 2: 15,5 Zentimeter

Maximale Länge Grafikkarte(n)

System 1: 42,0 Zentimeter / System 2: 32,0 Zentimeter

Maximale Länge Netzteil

System 1: 42,0 Zentimeter / System 2: 27,0 Zentimeter

Anschlüsse Front

2x: 4x USB 3.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon

Lüfter

Front: 4x 120 Millimeter (integriert)

Rückseite: 2x 120 Millimeter (integriert)

Oberseite: 6x 120 Millimeter (optional)

Besonderheiten

Tool-Free (Werkzeugfrei) / Entnehmbare HDD-Käfige / Entkoppelte Festplatten / Entnehmbare Staubfilter / Bereit für (externe) Wasserkühlungen / internes USB 3.0 / Schnellverschluss-Seitenwände und -Front / zwei Seitenfenster

0 Kommentare zu diesem Artikel
2012551