Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1782971

Lexus IS 300h Business Edition erhältlich

13.06.2013 | 12:34 Uhr |

Lexus, die Premium-Marke von Toyota, hat zur Markteinführung der neuen Modellgeneration des IS 300h eine Business-Edition vorgestellt, die sich an Gewerbekunden richtet.

Der Verkauf des Vollhybridfahrzeugs Lexus IS 300h startet im Juni. Gleich zum Verkaufsstart stellt die Premium-Marke von Toyota das Sondermodell „Business Edition“ vor, das sich an Gewerbekunden richten soll. Es soll sich vor allem durch Komfortmerkmale auszeichnen. So ist ein Lexus-Premium-Festplatten-Navigationssystem verbaut. Zur weiteren Serienausstattung gehören unter anderem das auf acht Lautsprecher erweiterte Audiosystem, ein digitales Radio samt DVD-Player sowie die Geschwindigkeitsregelanlage Cruise Control. Eine Heckkamera hilft beim rückwärtigen Einparken. Fahrer und Beifahrer dürfen sich im Winter über eine Sitzheizung freuen. Um bei Bedarf auch einmal größeres Gepäck transportieren zu können, ist die Rückbank im Verhältnis 60:40 umklappbar.

Den Vortrieb besorgt beim Lexus IS 300h ein Vollhybridantrieb (wie das „h“ in dem Modellbezeichnung schon andeutet). Er kombiniert einen Elektromotor mit beachtlichen 105 kW (143 PS) mit einem laut Lexus neu entwickelten Vierzylinder-Atkinson-Benzinmotor mit 2,5 Litern Hubraum und 133 kW (181 PS). Die System-Gesamtleistung von 164 kW (223 PS) wird über das stufenlose, elektronisch gesteuerte Hybridgetriebe CVT auf die Hinterräder übertragen. Der neue IS 300h beschleunigt laut Hersteller in 8,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Den theoretischen Kraftstoffverbrauch laut EU-Norm gibt Lexus mit 4,3 Liter auf 100 Kilometer an, was CO 2 -Emissionen von 99 Gramm pro Kilometer entspricht.

Der IS 300h ist zu Preisen ab 39.990 Euro (netto 33.605 Euro) bestellbar ist. Das Mittelklassemodell konkurriert in Deutschland mit dem Audi A4, dem BMW 3er und der Mercedes C-Klasse. Wobei die Marktanteile von Lexus in Deutschland sehr klein sind – im Unterschied beispielsweise zu den USA. Ein Markenzeichen von Lexus ist die Vollhybridtechnik, auf die das Unternehmen in großem Maße setzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1782971