Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1755841

Lexus GS 300h ergänzt Vollhybrid-Angebot

22.04.2013 | 09:47 Uhr |

Lexus zeigt auf der Automobilmesse Auto Shanghai 2013 ein neues Vollhybrid-Fahrzeug der oberen Mittelklasse: Den Lexus GS 300h.

Der Lexus GS 300h ist auf der Messe Auto Shanghai 2013 zum ersten Mal zu sehen. Dabei handelt es sich um einen Vollhybrid-PKW der oberen Mittelklasse, der die bereits erhältlichen Lexus-Modelle GS 450h und GS 250 um ein preislich dazwischen liegendes Modell ergänzt. Als Verbrennungsmotor kommt ein 2,5-Liter-Benzinmotor zum Einsatz, der von einem Elektromotor unterstützt wird.
 
Konkrete Verbrauchwerte nennt die Toyota-Tochter Lexus noch nicht. Lexus strebe aber einen Verbrauch von unter fünf Litern auf 100 Kilometer und CO2-Emissionen unter 110 g/km an, wie das Unternehmen heute mitteilte.

Gratis-PC-WELT-Newsletter Auto & Technik abonnieren

In Deutschland ist der Verkaufsstart des Lexus GS 300h für Ende 2013 geplant. Zum Preis gibt es noch keine Angaben. Beim höher positionierten GS 450h beginnen die Preise bei 54.750 Euro. Der schwächere GS 250 wiederum startet bei 45.200 Euro.

Lexus ist die Premium-Marke von Toyota.

Die Auto Shanghai ist eine der wichtigsten Auto-Messen der Welt. Aufgrund der großen Bedeutung des chinesischen Automarktes ist sie mittlerweile vermutlich sogar die wichtigste Automesse. Besonders die deutschen Hersteller präsentieren dort ihre neuesten Fahrzeuge, Studien und auch Modelle, die speziell für den chinesischen Markt entworfen werden. VW nutzt die chinesische Automesse beispielsweise um seine Vision vom nächsten Sport Utility Vehicle zu präsentieren: Das CrossBlue Coupé SUV . Sportwagenhersteller Porsche wiederum zeigt den Panamera erstmals mit Plug-in-Hybridantrieb und als Langversion.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1755841