36598

Lexmark: Preisgünstiger Tintenstrahler

07.08.2001 | 12:58 Uhr |

Hohe Auflösung für einen Einsteigerdrucker: Der Z 33 von Lexmark schafft maximal 2400 x 1200 dpi. Im Schnelldruckmodus bringt der Tintenstrahldrucker eine Leistung, die in Ordnung ist: pro Minute maximal neun Schwarzweiß- oder bis zu fünf Farbseiten bei 600 x 300 dpi.

Hohe Auflösung für einen Einsteigerdrucker: Der Z 33 von Lexmark schafft maximal 2400 x 1200 dpi. Im Schnelldruckmodus bringt der Tintenstrahldrucker eine Leistung, die in Ordnung ist: pro Minute maximal neun Schwarzweiß- oder bis zu fünf Farbseiten bei 600 x 300 dpi.

Via USB lässt sich das Gerät am Rechner anschließen. Laut Hersteller beträgt der Seitenpreis beim Farbausdruck elf Pfennig und in Schwarzweiß neun Pfennig.

Treiber für Windows 98/ME sowie NT 4 und 2000 liegen bei. Der Preis liegt inklusive einer Schwarz- und einer Farbpatrone, Netzteil und Handbuch bei rund 200 Mark - günstig ( Lexmark , Tel. 01805/645644).

Gratis-Tool: Software zum Kopieren und Faxen (PC-WELT Online, 03.08.2001)

Canon: Multifunktionsgerät für zu Hause (PC-WELT Online, 31.07.2001)

Plus: Farb-Drucker für 189 Mark (PC-WELT Online, 23.07.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
36598