113034

Lexmark: Preisgünstiger Tintenstrahler

28.08.2000 | 17:26 Uhr |

Für Anwender, die wenig Geld ausgeben wollen: Der Lexmark Z12 druckt laut Hersteller bei 600 x 600 dpi Auflösung bis zu sechs Text- oder drei Farbseiten pro Minute - langsam, aber für rund 130 Mark in Ordnung.

Für Anwender, die nur wenig Geld ausgeben wollen: Der Lexmark Z12 druckt laut Hersteller bei 600 x 600 dpi Auflösung bis zu sechs Text- oder drei Farbseiten pro Minute - langsam, aber für rund 130 Mark in Ordnung.

Seine maximale Auflösung beträgt 1200 x 1200 dpi. Lexmark legt dem Z12 eine Farbpatrone sowie Treiber für Windows 95/98/ME und 2000 bei; eine schwarze Tintenpatrone und ein Verbindungskabel zum PC sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Am PC findet das Gerät per Parallelport oder USB Anschluss. Farb- beziehungsweise Schwarzpatrone kosten rund 70 Mark - das ist ziemlich teuer (Lexmark, Tel. 0800/5396275). (PC-WELT, 28.08.2000, jha)

http://www.lexmark.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
113034