Lexikon-Klassiker aus dem 19. Jh. auf CD-ROM

Dienstag den 05.07.2005 um 12:37 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Was wussten die Menschen Mitte des 19. Jahrhunderts? Diese Frage kann man leicht beantworten, wenn man in einem Lexikon der damaligen Zeit nachschlägt. Zum Beispiel im Pierer, den Directmedia jetzt auf CD-ROM gepackt hat.

In der Digitalen Bibliothek ist wieder ein Lexikon-Klassiker auf CD-ROM erschienen. Und zwar "Pierer's Universal-Lexikon, 4. Auflage 1857–1865" – ein 19-bändiges Nachschlagewerk aus dem vorletzten Jahrhundert.

Laut Verlag erschließen sich dem modernen Leser damit rund 150.000 Stichwörter aus der Zeit um 1860. Die CD-ROM enthält folgende Ausgabe komplett in Volltext und Faksimile: "Pierer’s Universal-Lexikon der Vergangenheit und Gegenwart oder Neuestes encyclopädisches Wörterbuch der Wissenschaften, Künste und Gewerbe. 19 Bände. Vierte, umgearbeitete und stark vermehrte Auflage, Altenburg: Verlagsbuchhandlung von H. A. Pierer, 1857–1865".

Alte Lexika haben ihren besonderen Reiz. Denn oft findet man in ihnen Begriffe erklärt, die in aktuelle Nachschlagewerke nicht mehr aufgenommen wurden. Zudem erfährt man viel über den Zeitgeist, der bei der Erstellung der Artikel herrschte und welchen Wissensstand die damaligen Autoren hatte. Insofern eignet sich so ein antikes Lexikon nicht nur zum Nachschlagen, sondern ganz besonders auch zum Schmökern.

Mit dem Pierer hat Directmedia bereits den zweiten Meilensteine der Lexikographie elektronisch zugänglich gemacht. Bereits Ende 2003 hatte der Verlag " Meyer’s Großes Konversations-Lexikon " von 1905 auf CD-ROM gepackt.

Mehr über den Pierer auf CD-ROM erfahren Sie hier beim Verlag. Für "Pierer's Universal-Lexikon, 4. Auflage 1857–1865" auf CD-ROM müssen Sie 180 Euro bezahlen.

Eine Vielzahl unterschiedlicher Nachschlagewerke werden Ihnen in dieserm Überblicksartikel vorgestellt:

Lern- und Nachschlage-Software vorgestellt und getestet

Nachschlagewerke im PC-WELT Software-Shop

Dienstag den 05.07.2005 um 12:37 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
132490