699512

Update für Firefox 2x ist erschienen

19.12.2008 | 08:39 Uhr |

Mozilla.org hat sein Versprechen gehalten und umgehend den fehlenden Patch für die Windowsversion von Firefox 2.0.0.19 nachgeliefert. Der beim Release von Firefox 2.0.0.19 vergessene Flicken wurde in ein neues Update integriert und somit als Firefox 2.0.0.20 jetzt zum Download bereit gestellt. Damit beendet Mozilla.org die Entwicklung dieser Browser-Generation, alle Benutzer von Firefox 2x sollten auf Firefox 3.0.5 umsteigen.

Das nachgeschobene Update 2.0.0.20 steht für die Windows-, Linux- und MacOS-Version von Firefox zum Download bereit, nötig war es aber nur für die Windowsversion. Denn bei der Linux- und bei der MacOS-Variante von Firefox 2.0.0.19 war der Patch bereits integriert, vergessen wurde er nur bei der Windowsversion , als Mozilla.org vor wenigen Tagen Firefox 2.0.0.19 herausbrachte . Damit der Firefox-Browser aber für alle Betriebssysteme die gleiche Versionsnummer trägt, hat Mozilla.org Firefox 2.0.0.20 eben auch noch für Linux und MacOS und nicht nur für Windows veröffentlicht. Der Download von Firefox 2.0.0.20 für Windows ist 5,8 MB groß .

Ungeachtet dieser schnellen Reaktion von Mozilla.org empfehlen die Firefox-Verantwortlichen allen Benutzern von Firefox 2x den Umstieg auf die aktuelle Generation 3x. Da die meisten wichtigen Add-ons mittlerweile kompatibel zu Firefox 3x sind und dieser Browser in der Tat spannende Features bietet, steht dem Umstieg auf Firefox 3.x in der Regel nicht entgegen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
699512