1281132

Mit „Latein - Der Grammatik- und Vokabeltrainer“ am PC lernen

11.01.2012 | 17:12 Uhr |

Wer die Konjugationen und Deklinationen sowie die unregelmäßigen Verben der lateinischen Sprache am Rechner trainieren will, kann das mit „MultiLingua Latein. Der Grammatik- und Vokabeltrainer“ von USM machen.

Mit der Pauk-Software können Sie die typischen Härtefälle der Sprache Caesars und Ciceros gezielt üben. Nämlich die Deklination von Substantiven, die Konjugation von Verben und dazu ergänzend das besondere Sahnestück der lateinischen Sprache vertiefen, nämlich die unregelmäßigen Verben. Damit sollte dem Erfolg in der nächsten Latein-Schulaufgabe nichts mehr im Wege stehen.

Der Sprachtrainer basiert auf den Einzelprodukten Latein Flexio Grammatiktrainer und Latein Exerzitio Vokabeltrainer. Er orientiert sich laut Hersteller am Lehrplan deutscher Schulen und dürfte sich ebenso auch für Latinumkurse an Universitäten eignen. Rund 2200 Übungswörter gehören zum Umfang. Die Vokabeln lassen sich gezielt nach Wortarten trainieren.

Per Multiple Choice testen Sie Ihre Grammatikkenntnisse
Vergrößern Per Multiple Choice testen Sie Ihre Grammatikkenntnisse
© USM

Der Inhalt von  Latein - Der Grammatik- und Vokabeltrainer auf einem Blick:

* Vokabeltraining zur systematischen Erweiterung des Wortschatzes mit über 2200 Vokabeln und steigendem Schwierigkeitsgrad
* Grammatiktraining zu allen Konjunktionen und Deklinationen
* Die gesamte lateinische Grammatik auf einen Blick nachschlagbar
* Lernstatistik für einen guten Überblick über die Lernfortschritte
* Gezieltes Training gewünschter Schwerpunkte
* Komplett aktualisierte Übungen und neue Grafik

Pauken mit den alten Römern
Vergrößern Pauken mit den alten Römern
© USM

Die Lern-Software kommt auf CD und ist mit jedem Windows-PC lauffähig. Sie erhalten  Latein - Der Grammatik- und Vokabeltrainer für 19,90 Euro bei USM. Eine iPhone-Version soll ab März im App Store erhältlich sein.


0 Kommentare zu diesem Artikel
1281132