1842161

Lenovo stellt Windows-8.1-Tablet Miix 2 vor

18.10.2013 | 12:07 Uhr |

Nach Acer hat nun auch Lenovo ein Windows-8.1-Tablet mit 8 Zoll vorgestellt. Es handelt sich um ein vollwertiges 32-Bit-Windows - also kein RT-Gerät.

Lenovo hat mit dem Miix 2 ein 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 vorgestellt. An Bord sind eine Quadcore-CPU (Intel Bay Trail-T, basierend auf dem Atom S) und bis zu 128 GB Speicher, der sich via SD-Karte um bis zu weitere 32 GB erweitern lässt. Das 16:10-Display löst mit 1.280 x 800 Pixeln auf. Auf der Vorderseite befindet sich eine 2-MP-Kamera, die hintere knipst Fotos mit 5 MP. Das Miix 2 von Lenovo ist 8,35 mm dünn und wiegt 350 g. Als Grafiklösung kommt das integrierte Intel HD Graphics (Gen 7) zum Einsatz.

Lenovo hat neben Windows 8.1 auch Microsoft Office Home & Student 2013 vorinstalliert. Ein Cover und die Bedienung via Stylus-Stift sind optional. Das Miix 2 soll noch diesen Monat erscheinen und ab 299 Dollar kosten. Es soll ferner mit Bluetooth 4.0 und  WLAN 802 b/g/n ausgestattet sein.

Nur kurz zuvor hat übrigens auch Acer ein 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 vorgestellt: das Iconia W4. Es ist ebenfalls mit einem Bay-Trail-Prozessor ausgerüstet (1,8 GHz) und das Display löst auch mit 1.280 x 800 Pixeln auf. Ferner ist es mit einer 2-MP- und einer 5-MP-Kamera ausgestattet - genau die das Lenovo-Gerät. Allerdings fasst das Icona W4 maximal 64 GB Speicher, der aber ebenfalls erweitert werden kann. Neben Windows 8.1 installiert auch Acer Microsoft Office Home and Student vor. Das Iconia verfügt über einen microUSB- und einen microHDMI-Anschluss. Acer verkauft optional eine Tastatur zum Anstecken an das Tablet - die Tastatur kann aber auch via Bluetooth drahtlos genutzt werden. Sie ist größer als das Tablet selbst. Die Preise des W4 starten bei 330 Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1842161