1257105

15,4-Zoll-Notebook mit ordentlich Dampf

19.11.2008 | 08:51 Uhr |

Lenovo stellt einen mobilen Rechner mit 15,4-Zoll-Display und HDMI-Schnittstelle vor. Er basiert auf einer Intel-CPU, wartet mit zahlreichen Schnittstellen auf und läuft unter Windows Vista.

Lenovo erweitert seine 3000-Notebook-Serie um das N500. Es besitzt ein Display mit einer Bilddiagonale von 15,4 Zoll. Für Videotelefonie hat Lenovo im Display-Deckel gleich eine Webcam mit 1,3 Megapixeln untergebracht. Dank des High Definition Multimedia Interface (HDMI) lässt sich das N500 auch als Mehrkanalvideoquelle für TV-Geräte bzw. Monitore einsetzen. Als Prozessor kann der Käufer zwischen den aktuellen Intel-CPUs wählen, darunter beispielsweise der Intel Core 2 Duo. Je nach Modell ist das Notebook mit Bluetooth, WLAN oder herkömmlichem Ethernet ausgestattet. Neben USB-2.0-Ports an allen vier Seiten bietet das Notebook auch einen FireWire-Anschluss. Auch an einen 5-in-1 Kartenleser hat der Hersteller gedacht.

Als Betriebssysteme stehen Windows Vista Home Basic, Home Premium oder Business 32 Edition zur Wahl. Praktisch: Dank dem One-Button-System-Recovery lassen sich gesicherte Dateien, Anwendungen oder das gesamte System einfach per Knopfdruck wiederherstellen. Beim Anpassen der Bildschirmanzeige einer Präsentation über einen externen Beamer, Monitor oder Fernseher hilft die Presentation-Director-Software. Die Preise des Lenovo 3000 N500 beginnen bei rund 540 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1257105