221566

Games Convention Online startet

31.07.2009 | 09:08 Uhr |

In Leipzig öffnet die Games Convention Online vom 31.7. bis zum 2.8. ihre Pforten. Die Messe konzentriert sich auf Online-Spiele.

Weil sich wichtige Aussteller aus Platzgründen gegen die Leipziger Games Convention und für den Standort Köln entschieden hatten, gibt es 2009 erstmals keine Games Convention mehr. Daher präsentiert die Leipziger Messe ab dem 31.7. bis zum 2.8. die Games Convention Online mit Schwerpunkt Mobile- und Online-Gaming. Damit gehen die Veranstalter der Kölner Konkurrenz Gamescom thematisch aus dem Weg, die vom 19. bis 23.8. stattfinden wird.

Das Programm der Messe sieht unter anderem die Casemodding-Meisterschaft "Modding Masters" vor und bietet die Live-Austragung des "Game & Game World Championship"-Europa-Finales in den Spielen "Silk Road Online", "Shot Online" und "Atlantica". Im Ausstellerverzeichnis finden sich viele Unbekannte, aber auch bekannte Namen wie Acer, AMD, Gamigo und Roccat. Die Games Convention Online ist für Fachbesucher von 9 bis 18 Uhr, am letzten Tag bis 16 Uhr geöffnet.

Alle anderen dürfen am ersten Tag von 12 bis 20 Uhr, am zweiten von 10 bis 20 Uhr und am letzten Tag von 10 bis 18 Uhr die Hallen der Leipziger Messe durchschreiten. Eine Tageskarte kostet 11 Euro, ermäßigt 8 Euro und berechtigt zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt mit dem Personennahverkehr im Mitteldeutschen Verkehrsbund.

0 Kommentare zu diesem Artikel
221566