73294

Neue Headsets WEP-300 und SBH-500 von Samsung

Samsung hat zwei neue Bluetooth-Headsets vorgestellt, das Fliegengewicht WEP-300 und den Marathonläufer SBH-500. Das WEP-300 ist ein einfach zu bedienendes und preisgünstiges Mono-Headset. Das SBH-500 beeindruckt mit einem starken Akku. Beide sind ab sofort im Handel erhältlich.

Samsung präsentiert zwei Bluetooth-Headsets für den Alltag und für Musikliebhaber, die unterwegs gerne auf Kabel, nicht aber auf Kopfhörer verzichten. Während das WEP-300 mit einem günstigen Preis und seinem geringen Gewicht überzeugt, beeindruckt das SBH-500 mit seiner enormen Ausdauer.

Das silberne WEP-300 ist ein preisgünstiges Einsteiger-Modell, das nur 8,7 Gramm auf die Waage bringt und einfachen Bedienkomfort bietet. Mit dem praktischen Multifunktionsknopf lassen sich die wichtigsten Funktionen steuern, wie eingehende Anrufe annehmen, ablehnen oder beenden, ebenso die Wahlwiederholung sowie die Regulierung der Lautstärke. Die Gesprächszeit beträgt bis zu fünf Stunden, im Standby bleibt das Headset bis zu 80 Stunden in Bereitschaft. Das WEP-300 funkt mit einer Reichweite von bis zu zehn Metern und unterstützt den Bluetooth-Standard 2.0. Es ist ab sofort im Handel, die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 39 Euro.

Das SBH-500 überträgt neben Anrufen auch Musik in Stereoqualität. Bei der Übertragungdauer zeigt es sich äußerst zäh: ganze zwölf Stunden kann geredet werden, die Musikwiedergabe ist mit elf Stunden ebenfalls sehr beachtlich. Die Standby-Zeit gibt Samsung mit 205 Stunden an. Ein Nackenbügel sorgt für bequemen und sicheren Halt des 74 Gramm schweren Headsets. Grundfunktionen wie Wiedergabe, Vorwärts- und Rückwärtsspulen sowie Lautstärkenregulierung sind Standard. Über den Multifunktionsknopf lassen sich Anrufe steuern. Für 79 Euro bringt Samsung das Zubehör in den Handel.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
73294