1248193

Leichtgewicht für Freisprecher

10.02.2006 | 11:52 Uhr |

Cellink präsentiert Bluetooth-Headsets der BTHS-6025-Serie.

Mit den Modellen BTHS-6025-FC und BTHS-6025-F präsentiert Cellink zwei leichte Bluetooth-Headsets. Dank einem Gewicht von nur 11,8 Gramm sollen die beiden Modelle höchstem Tragekomfort bieten. Beide Headsets sollen nach Herstellerangaben eine Standby-Zeit von 100 Stunden haben. So sollen Vieltelefonierer die Geräte der BTHS-6025-Serie erst nach sechs Stunden Dauergespräch mit der Steckdose verbinden müssen. Der Unterschied beider Headsets liegt darin, dass das BTHS-6025-FC ein Ladekabel für den Zigarettenanzünder hat. Ansonsten sind beide Geräte baugleich.

Nach dem Einschalten werden die Headsets direkt in den Pairing-Modus versetzt und suchen so Verbindung zu Bluetooth-Geräten im Umkreis von 10 Metern. Die Verbindung kann mit Handys, aber auch PDAs oder tragbaren Computern hergestellt werden. Eingehende Anrufe werden durch einen Klingelton der Headsets signalisiert. So kann das Handy im Lautlos-Modus betrieben werden. Die Gesprächsannahme erfolgt ganz einfach über einen Knopfdruck am Headset. Sie sind mit allen bluetooth-fähigen Handys kompatibel und ab sofort im Handel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 30 Euro (BTHS-6025-F) bzw. 35 Euro (BTHS-6025-FC).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248193