1247310

Leichtes Stereo-Headset

29.12.2005 | 10:33 Uhr |

Das Sharkoon Floatic wird im Nacken getragen und soll sich fürs Musikhören, Telefonieren oder Online-Gaming gleichermaßen gut eignen.

Sharkoon stellt ein leichtes Stereo-Headset für verschiedene Einsatzzwecke vor: Das Sharkoon Floatic soll beim Online-Gaming, Telefonieren, Diktieren sowie beim Anhören von Film- oder Audiodateien eine gute Soundqualität bieten. Das Headset wiegt ca. 50 Gramm und soll durch den Nackenbügel nicht nur bequem zu tragen sein, sondern auch die Frisur schonen.

Das Headsetkabel ist etwa 2,2 Meter lang und besitzt einen integrierten Lautstärkeregler sowie einen zweifachen 3,5-mm-Klinkenanschluss. Das Sharkoon Floatic ist für knapp zehn Euro im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247310