172606

Legend QDI: Hauptplatine für DDR-400-Speicher

10.10.2002 | 10:28 Uhr |

Voll up to date: Die Kudoz 7X-6A mit VIA-Chipsatz KT400 unterstützt bis zu drei Gigabyte des schnellen DDR-400-Speichers in drei Dimm-Sockeln. Auch die weitere Ausstattung der Platine muss sich nicht verstecken.

Voll up to date: Die Kudoz 7X-6A mit VIA-Chipsatz KT400 unterstützt bis zu drei Gigabyte des schnellen DDR-400-Speichers in drei Dimm-Sockeln.

Auch die weitere Ausstattung der Platine muss sich nicht verstecken: Dank des AGP-8x-Slots lassen sich theoretisch 2,1 Gigabyte an Daten zwischen Grafikkarte und CPU übertragen. Ferner stehen fünf PCI-Slots und ein CNR-/PCI-Kombi-Slot zum Aufrüsten zur Verfügung.

Für Sound sorgt ein 6-Kanal-AC97-Codec. Die Platine bietet sechs USB-2.0-Anschlüsse, eine Infrarot-Schnittstelle, zwei Ultra-DMA/133-Kanäle sowie einen S/P-DIF-Ausgang. Im Lieferumfang findet sich viel hauseigene Software: das Übertaktungs-Tool Step-Easy II, Logo-Easy II zum Verändern des Boot-Logos, CPU-Triple-Protection, um die CPU vor Überhitzung zu schützen, sowie Recovery-Easy II zum Sichern und Wiederherstellen von Festplatten. Preis: rund 110 Euro.

PC-WELT Testberichte: Hauptplatinen

0 Kommentare zu diesem Artikel
172606