575178

Office 2014 / Office 15 - Erste Screenshots im Web

23.08.2010 | 10:34 Uhr |

Im Internet sind die ersten Screenshots von Office 2014 aufgetaucht, das bei Microsoft unter dem Codenamen Office 15 derzeit entwickelt wird.

Die russische Website Wzor hat am Wochenende die ersten beiden Screenshots von Office 2014 veröffentlicht. Der Office-2010-Nachfolger wird von Microsoft derzeit unter dem Codenamen Office 15 entwickelt. Laut Insider-Berichten hat Microsoft bereits vor der Fertigstellung von Office 2010 mit den Planungen für den Nachfolger begonnen.

Den Screenshots zufolge handelt es sich um sehr frühe Entwickler-Versionen von Office 15, die noch zum größten Teil auf Office 2010 basieren. Es dürfte sich also um Pre-Alpha-Versionen handeln.

Office 2014 / Office 15 - Pre-Alpha - Quelle: Wzor
Vergrößern Office 2014 / Office 15 - Pre-Alpha - Quelle: Wzor
© 2014

Auf einem der beiden Screenshots ist auch eine neue Office-Applikation zu sehen, die den Namen Microsoft Office Lime trägt. Bei "Microsoft Limestone Integration Application" soll es sich laut Wzor um eine neues Applikationen-Entwicklungselement handeln. Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley hat dagegen von einer Microsoft-Quelle erfahren, dass es sich bei Microsoft Lime eher um ein neues Benutzeroberfläche-Utility.

Ebenfalls in der Vorabversion von Office 15 / Office 2014 integriert ist ein KMS-Aktivator, der es Volumenlizenzkunden einfacher machen soll, die genutzten Lizenzen zu aktivieren.

Foley vermutet, dass Microsoft die neue Office-Version bereits 2012 oder 2013 ausliefern könnte, nachdem sich das Microsoft-Office-Team das Ziel gesetzt hat, alle zwei bis drei Jahre eine neue Office-Version ausliefern zu wollen. Ein Microsoft-Sprecher wollte die im Internet aufgetauchten Screenshots erwartungsgemäß nicht kommentieren und verwies darauf, dass sich das neue Office noch in der Entwicklung befände und Microsoft zu diesem Zeitpunkt nichts mitzuteilen habe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
575178