Leak

Microsoft-Roadmap verrät Release-Pläne für IE10 & Co.

Donnerstag den 12.04.2012 um 17:47 Uhr

von Michael Söldner

© microsoft.com
Auf versehentlich veröffentlichten Screenshots lässt sich ablesen, wann Microsoft neue Versionen des Internet Explorers, von Office und Windows Phone plant.
Microsoft versorgt seine Geschäftspartner regelmäßig mit Informationen über geplante Produktneuheiten. Nun sind Teile dieser Roadmap im Internet aufgetaucht und zeigen, wann die Redmonder neue Versionen von Office, Windows Phone oder dem Internet Explorer veröffentlichen wollen.

Maarten Visser, Chef des Internet-Startups Meetroo, zeigte sich wenig verschwiegen, veröffentlichte die eigentlich internen Dokumente und twitterte darüber. Zwar stammt die Roadmap noch von Dezember, trotzdem lassen sich daraus Termine für neue Programmversionen ableiten. Demnach könnte der Internet Explorer 10  schon in Kürze veröffentlicht werden. Eine Version für Windows 7 dürfte jedoch nicht geplant sein, auch wenn dies im Dokument nicht generell ausgeschlossen wird.



Office 15  wird hingegen voraussichtlich erst im nächsten Jahr ausgeliefert. Die Zukunft von Silverlight  ist jedoch ungewiss. Im Dokument finden sich keine Angaben für künftige Versionen. Auch zum mobilen Betriebssystem Windows Phone finden sich nur vage Aussagen. So wird lediglich von einer künftigen Investition im Jahr 2012 gesprochen. Damit könnte das geplante Update auf Windows Phone 8 (Apollo) gemeint sein.

Vorschau auf den Internet Explorer 10
Vorschau auf den Internet Explorer 10

Donnerstag den 12.04.2012 um 17:47 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1434360