Androidwelt Überblick Androidwelt Abo
17.08.2012, 15:11

Denise Bergert

Launch

Samsung will es mit Galaxy Note 10.1 erneut mit Apples iPad aufnehmen

©Samsung

Samsungs neuer iPad-Konkurrent Galaxy Note 10.1 ist ab heute in den USA, Großbritannien und Südkorea erhältlich.
Nach der Ankündigung des Galaxy Note 10.1 am 7. August 2012 in Deutschland, fiel heute der Verkaufsstartschuss für den Tablet-PC in den USA, Großbritannien und Südkorea. Während das Gerät hierzulande als 16-GB-Variante mit 3G mit 689 Euro und als Wi-Fi-Version mit 599 Euro zu Buche schlagen soll, kostet das Einsteiger-Modell in den USA nur 499 US-Dollar (umgerechnet rund 406 Euro).
Samsungs iPad-Konkurrent ist 8,9 Millimeter dick und bietet eine Display-Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln im 10,1-Zoll-Format. Im Inneren werkeln ein 1,4 GHz-Exynos-Quadcore-Prozessor und 2 GigaByte RAM. Ebenfalls mit an Bord sind zwei Kameras mit 5 und 1,9 Megapixeln. Zu den weiteren Features zählen, GPS, Wi-Fi, HSPA+ und GLONASS. Beim Betriebssystem setzt Samsung wie gewohnt auf Googles Android in der Version 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Wann das Galaxy Note 10.1 mit dem neuesten Update auf Jelly Bean bedacht wird, ist unklar.
Als besonderes Extra bringt der zweite Spross der Note-Familie den so genannten S-Pen mit. Der Touchpen wird im Gehäuse verstaut und kann mit Office-Anwendungen sowie speziellen S-Pen-Apps genutzt werden. Bei ausgewählten Tools lässt sich außerdem der Bildschirm zweiteilen, was laut Samsung ein effektiveres Arbeiten mit dem Galaxy Note ermöglichen soll. Als Extra beim Kauf legt Samsung Adobe Photoshop Touch und 50 GB Dropbox-Speicher zum Nulltarif bei.
Große Auswahl - kleine Preise!
Bei amazon.de kaufen
Samsung Galaxy NOTE 10.1 N8010 Netbook

ab 412,89€ bestellen! Verkauf und Versand

durch Amazon.de. Kostenlose Lieferung möglich. hier klicken

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:

Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1552678
Content Management by InterRed