239905

Launch-Event für Vista und Office 2007 am 23. November

23.10.2006 | 14:12 Uhr |

Nach den im März vorgenommenen Anpassungen beim Terminplan für Vista (zur Erinnerung: es betraf die Endkunden-Versionen), musste sich Microsoft immer mal wieder die Frage gefallen lassen, ob es nicht doch noch zu weiteren Verspätungen kommen werde - auch bei den Business-Versionen. Microsoft blieb hartnäckig bei einer Antwort: Die Versionen für Business-Kunden sollen pünktlich im November kommen und Privatanwender müssen bis Januar 2007 warten. Für Business-Kunden scheint es sich jetzt zu bestätigen.

Die seit langem erwarteten Produkte Windows Vista und Office 2007 werden in Kanada ihr Debut mit einem Launch-Event feiern. Und zwar in Edmonton, Kanada am 23. November. Dies geht aus Microsofts MSDN Kanada Website hervor, die mit den Worten " The 2007 Microsoft Launch Event. The world is ready. Microsoft is ready. " wirbt.

Neben Vista und Office 2007 wird Microsoft dabei auch die nächste Version seines Exchange Servers - Exchange Server 2007- den Business-Kunden überall in Kanada präsentieren. Dem Launch-Event in Edmonton folgen eine Feier in Toronto am 5. Dezember, am 7. Dezember in Montreal und am 12. Dezember in Ottawa.

Bei den Veranstaltungen wird Microsoft den Teilnehmern Einführungen und Demonstrationen der neuen Produkte bieten. Auf Sonderveranstaltungen werden Entwickler, IT-Profis, Geschäfts- sowie Regierungs-Kunden Einblicke erhalten. Microsoft Partner werden ebenfalls vor Ort sein, um ihre Produkte zu zeigen, auf denen Vista, Office 2007 oder Exchange zum Einsatz kommt.

Microsoft hatte bislang keinen genauen Termin herausgerückt, ab wann Vista an die Hersteller und an die Business-Kunden gehen wird. Das Unternehmen sprach immer nur davon, dass es im November soweit sein würde - für Endkunden wird nach wie vor Januar 2007 angestrebt.

Offentliche Informationen für Launch-Termine in den USA oder anderen Ländern stehen noch aus. Microsoft war auf Nachfrage unserer Kollegen des IDG News Services nicht zu erreichen.

Zweifel am Zeitplan für Windows Vista

Windows Vista verschiebt sich (zum Teil)

0 Kommentare zu diesem Artikel
239905