1244665

Laserdrucker fürs Netzwerk

06.06.2005 | 15:55 Uhr |

Der Canon LaserBase MF5770 soll von jedem Teilnehmer eines Ethernet-Netzwerkes als Drucker oder Fax genutzt werden können.

Canon stattet das Multifunktionsgerät LaserBase MF5770 standardmäßig mit einer Ethernet-Netzwerkkarte aus. Der Laserdrucker schafft laut Hersteller ohne Vorwärmzeit 20 Schwarzweißkopien oder -drucke bei einer interpolierten Auflösung von 1200 x 600 dpi. Für den CCD-Farbscanner gibt Canon eine Auflösung von 1200 x 2400 dpi und eine Farbtiefe von 48 bit an. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Software sollen sich Vorlagen automatisch in das PDF-Format konvertieren lassen. Als Standalone-Fax soll das Gerät 256 Graustufen, Kantenglättung und einen Seitenspeicher von vier Megabyte bieten. Das Faxmodem kann laut Canon mit 33,6 KBit/s eine Seite in drei Sekunden übertragen.

Canon bringt den LaserBase MF5770 ab Juli 2005 zum Preis von 449 Euro in den Handel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244665