17.01.2008, 16:45

Markus Pilzweger

Lapdome

Sicht- und Sonnenschutz für Notebboks

Was gibt es schöneres, als Sonne, Pool und eine Strandliege? Arbeitstiere würden antworten: "Sonne, Pool, Strandliege und mein Laptop!". Dumm nur, dass das Display bei nahezu allen mobilen Rechnern im strahlenden Sonnenlicht kaum noch zu entziffern ist. Hier kommt Lapdome zum Einsatz - ein Sicht- und Sonnenschutz für Notebooks.
Mobile Rechner laden ja geradezu dazu ein, auch einmal im Freien zu arbeiten. Allerdings stoßen die Displays der meisten Geräte bei direkter Sonneneinstrahlung oder sehr hellen Lichtverhältnissen schnell an ihre Grenzen - es ist schlich kaum noch etwas zu erkennen, effektives Arbeiten wird so nahezu unmöglich.
Genau dieses Problem wollen die Entwickler von Lapdome angehen. Beim Lapdome handelt es sich im Grunde um ein kleines, faltbares Zelt für ein Notebook. Einmal darin platziert, ist das Gerät vor Sonneneinstrahlung geschützt und das Display wieder lesbar. Darüber hinaus ist der mobile Rechner seitlich nicht mehr einsehbar, so dass ein gewisses Maß an Privatsphäre am Pool gewahrt bleibt.
Der Lapdome ist auf der Hersteller-Website in verschiedenen Varianten erhältlich. Die Luxus-Version "Lapdome Planet Rambler" besteht aus dem "mobilen Büro" sowie einem zusätzlichen Rucksack und ist für Notebooks mit bis zu 17 Zoll Bildschirmdiagonale geeignet. Diese Version kostet 79,95 Dollar. In Form einer Schultertasche kommt der "Planet Business" für 74,95 Dollar und auch für die kleinen Notebook-Nutzer hat Lapdome ein passendes Angebot parat: den Lapdome Junior für 24,95 Dollar, der sich beispielsweise für kleine Lerncomputer oder mobile DVD-Player eignet.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

52622
Content Management by InterRed