Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1874977

Land Rover Defender wird zum Kunstobjekt

11.12.2013 | 05:41 Uhr |

Anlässlich des 65. Geburtstags wurde der Land Rover Defender von einem Designerteam in ein schillerndes Kunstwerk verwandelt.

Der kantige Geländewagen Land Rover Defender stößt nicht bei allen Autofans auf Gegenliebe. Dennoch muss man dem seit mittlerweile 65 Jahren angebotenen Offroader Zuverlässigkeit auch in Extremsituationen bei gleichzeitiger Alltagstauglichkeit bescheinigen.

Das Jubiläum des seit 1948 hergestellten Geländewagens (damals noch schlicht als Land Rover bezeichnet) wird nun von der Designschmiede Studio Jobs mit einem Kunstwerk begangen. Hierfür wurde ein Defender 90 mit Gegenständen aus Bronze, Keramik, Glas und Holz verziert. Ein goldener Weihnachtsbaum thront auf der Motorhaube, die Rücklichter wurden mit Swarovski-Steinen besetzt und der Motor bekam eine rote Zunge verpasst.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Fahrbar bleibt der Land Rover dennoch. Diese Tatsache wird langfristig wohl aber keine Rolle spielen, das Gefährt soll künftig in wechselnden Ausstellungen zu sehen sein. Ein bitterer Nachgeschmack bleibt jedoch: Die Produktion des Land Rover Defender soll ab 2015 eingestellt werden. Trotzdem wird der Geländewagen noch für viele Jahre auf den Straßen der Welt unterwegs sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1874977