209702

LaCie-Festplatte skaliert auf 1080i

Die externe Festplatte LaCie LaCinema Premier verfügt über einen Upscaler, der Videos mit bis zu 1080i ausgibt.

Speicherspezialist LaCie erweitert sein Angebot an externen Multimedia-Festplatten mit der LaCinema Premier. Die Geräte werden mit 500 und 750 GByte sowie einem Terabyte Speicherkapazität angeboten. Neben einem USB-2.0-Port verfügen die Festplatten über einen Komponenten- sowie einen optischen Audioausgang. Verzichtet wurde dagegen auf einen HDMI-Ausgang und eine Netzwerkschnittstelle. Der integrierte HDV-Upscaler kann Videoinhalte auf bis zu 1080i hochskalieren.

Unterstützt werden die Audioformate MP3, WMA, AC3 und Ogg Vorbis. Videos lassen sich in den Formaten MPEG1, MPEG2, MPEG4, ISO, VOB und IFO abspielen. Dabei werden auch Untertitel in den Varianten SRT, SMI, SUB und SSA dargestellt. An Bilddateien gibt die LaCinema Premiere JPEG, BMP, TIF und PNG wieder. Zum Marktstart in den USA verlangt LaCie für die 500-GByte-Variante rund 230 US-Dollar. Weitere Preise sowie der Starttermin für Europa sind noch nicht bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209702