182562

LG bringt das bessere Milestone in Asien auf den Markt

14.04.2010 | 13:02 Uhr |

Vor etwas mehr als einem Monat hatte LG das LU2300 vorgestellt, das erste Smartphone des Herstellers mit Android 2.1 als Betriebssystem und einem bärenstarken Snapdragon-Prozessor. Der ist wie bei HTC Desire und Google Nexus One auf ein Gigahertz getaktet und liefert Leistung im Überfluss.

Jetzt schreibt das britische LG Blog, dass der Gigahertz-Androide Ende April oder Anfang Mai in Korea auf den Markt kommen wird. Außerdem nennt es einige technische Daten, von denen die meisten aber schon länger bekannt waren, und zeigt ein Foto.

Das Foto zeigt erstmals die Volltastatur, die man unter dem Display hervorziehen kann. Sie besteht nicht aus einer Tastaturmatte, sondern aus einzelnen Tasten, die in vier Reihen angeordnet sind. Außerdem kann man auf dem Foto einen Navkey erkennen. LG verwendet beim LU2300 ein 3,5 Zoll großes AMOLED-Display, das eine Auflösung von 800x480 Pixel hat. Keyboard, Android 2.1 und das AMOLED-Display machen das LU2300 zumindest auf dem Papier zum besseren Motorola Milestone . Das Design mit viel Chrom und Aluminium kann ebenfalls locker mit dem Konkurrenten mithalten.

Zum Internet verbindet sich das Smartphone per WLAN und 3G, Fotos knipst eine Kamera mit fünf Megapixel. Das LU2300 kommt mit DivX-Support und eingebautem DMB-Fernsehempfänger. Das legt nahe, dass es nicht auf den europäischen Markt kommen wird. Das LG Blog hofft aber, dass das LU2300 in Korea ein großer Erfolg wird und dann in angepasster Form auch nach Europa kommt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
182562