61814

LSI Logic krallt sich Chipentwickler Siliconstor

22.02.2007 | 10:30 Uhr |

LSI Logic will 55 Millionen Dollar in Cash für den Zukauf von Siliconstor auf den Tisch blättern. Das 30 Mann starke Unternehmen aus Fremont (Kalifornien) scheint mit seinen AAMUX-Chips (Active-Active Multiplexer) eine sinnvolle Ergänzung zur bisherigen LSI-Produktpalette zu bieten.

Die Chips wurden ursprünglich als Schnittstelle entwickelt, um Single-Port-SATA-Festplatten in Dual-Port-Infrastrukturen einzubinden. Dabei emulieren sie zusätzlich noch die Eigenschaften eines Fibre-Channel-Anschlusses. Mittlerweile unterstützen sie aber auch Serial-Attached-SCSI (SAS).

LSI Logic positioniert sich seit einiger Zeit massiv in dem Bereich Storage-Systeme und Storage-Komponenten rund um SAS. ( speicherguide.de /cvi)

Sie interessieren sich für das Thema Storage? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Storage-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für das Themenfeld Storage relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Laufwerke

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Laufwerke

0 Kommentare zu diesem Artikel
61814