1938931

LG plant große Enthüllung am 27. Mai

01.05.2014 | 05:56 Uhr |

LG veranstaltet Ende Mai Presse-Events in sechs Großstädten auf der ganzen Welt. Auf den Veranstaltungen wird voraussichtlich das LG G3 enthüllt.

Elektronik-Hersteller LG lädt Journalisten in dieser Woche zu Presse-Events in sechs Großstädten ein. Geplant sind entsprechende Veranstaltungen am 27. Mai 2014 in San Francisco, London und New York. Am 28. Mai 2014 folgen dann Singapur, Istanbul und Seoul. Obwohl das Unternehmen noch keine konkreten Details zu den Events bekannt gegeben hat, gehen Branchenexperten davon aus, dass LG in deren Rahmen das neue Android-Flaggschiff G3 enthüllen wird.

Offizielle Details zum Smartphone stehen bislang noch aus. Gerüchteweise soll das G3 jedoch ein 5,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln bieten. Wie schon beim Vorgänger , soll der Bildschirm-Rahmen des LG G3 ebenfalls sehr dünn ausfallen. Unter der Haube werkelt angeblich ein eigens von LG entwickelter Achtkern-Prozessor mit 64-Bit-Architektur.

An der Rückseite des G3 sollen sich erneut die bereits beim Vorgänger bewährten Bedienelemente sowie eine 16-Megapixel-Kamera finden. Diese soll über einen optischen Bildstabilisator verfügen und Videos in 4K-Auflösung ermöglichen. Ob die durchgesickerten Details tatsächlich stimmen, wird sich vermutlich erst am 27. bzw. 28. Mai zeigen.

Highend-Smartphone: LG G2 im Test-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1938931