1819668

LG kündigt Tablet-PC G Pad 8.3 an

30.08.2013 | 05:17 Uhr |

LG hat mit dem G Pad 8.3 einen Konkurrenten zu Apples iPad Mini angekündigt.

Mit einem Teaser-Video hat Elektronik-Hersteller LG in dieser Woche einen neuen Tablet-PC enthüllt. Das Gerät trägt den Namen G Pad 8.3 und soll laut LG den perfekten Kompromiss zwischen Portabilität und großem Display bieten. Obwohl der Tablet-PC in besagtem Teaser-Video leider nicht zu sehen ist, lassen sich daraus einige Hardware-Details ableiten. So soll das G Pad unter anderem ein Full-HD-Display im 8,3-Zoll-Format bieten. 

Die weiteren technische Daten basieren nur auf Gerüchten und wurden von LG noch nicht offiziell bestätigt. Im Inneren des Tablets sollen demnach zwei GigaByte RAM und eine Snapdragon 600 CPU von Qualcomm werkeln. Beim Betriebssystem setzt LG auf Googles Android. Das G Pad soll außerdem in einer Wi-Fi- und einer LTE-Version erhältlich sein.

Die besten Android-Tablets

Enthüllen wird LG seinen iPad-Mini -Konkurrenten erstmals auf der diesjährigen IFA in Berlin. Die Internationale Funkausstellung findet vom 6. bis 11. September statt. Neben LG haben auch andere Hersteller Neuvorstellungen für die Messe geplant. So wird Samsung voraussichtlich sein Galaxy Note 3 und die Smartwatch Samsung Gear erstmals der Öffentlichkeit zeigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1819668