1971715

LG kündigt G3 s an

19.07.2014 | 05:42 Uhr |

Hersteller LG bietet mit dem G3 s eine kleinere und abgespeckte Version seines Flaggschiffs G3 mit 5-Zoll-Display und Snapdragon 400 für 349 Euro an.

Mit dem LG G3 hat der südkoreanische Hersteller ein neues Flaggschiff im Angebot. Das heute enthüllte G3 s richtet sich hingegen an preisbewusste Kunden und soll ab August für 349 Euro in den Farben Gold, Weiß und Schwarz angeboten werden.

Beim Design hält LG am Plastikgehäuse fest. Im Vergleich zum G3 fällt das G3 s mit Abmessungen von 13,8 x 7 x 1,03 Zentimeter jedoch deutlich kompakter aus. Auch das Gewicht ist mit 134 Gramm im Vergleich zu den 151 Gramm des G3 geringer.

Der Bildschirm des G3 s misst fünf Zoll und setzt auf die IPS-Technologie. Das Display erreicht 294 ppi mit seiner Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Angetrieben wird das Smartphone von einem Snapdragon 400 mit vier Kernen und 1,2-Ghz-Taktung. Der RAM ist mit 1 GB relativ knapp bemessen, auch der interne Speicher fällt mit 8 GB klein aus. Über Micro-SD-Karten kann dieser jedoch aufgestockt werden.

Preistipps: Die besten Smartphones unter 350 Euro

Die Kamera des G3 s löst mit 8 Megapixel auf. Zum Funktionsumfang gehören darüber hinaus LTE, Bluetooth 4.0, GPS und Glonass.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1971715