1884087

LG enthüllt Lifeband Touch und Heart Rate Earphones

10.01.2014 | 05:33 Uhr |

LG zeigt auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) ein Fitness-Armband und In-Ohr-Kopfhörer, die den Herzschlag des Trägers messen.

Auch Elektronik-Hersteller LG ist auf der diesjährigen CES mit smartem Sport-Zubehör vertreten. Am Stand des Unternehmens finden sich das Fitness-Armband Lifeband Touch sowie In-Ohr-Kopfhörer, die den Herzschlag ihres Trägers aufzeichnen. Beide Geräte können per Wireless-Verbindung miteinander gepaart werden. Verbunden mit einem iOS- oder Android-Smartphone überträgt das Zubehör Daten an LGs Fitness-App oder Software von Drittherstellern wie etwa MapMyFitness, MyFitnessPal und Runkeeper.

Das Lifeband Touch bietet ein OLED-Display, über das biometrische Daten oder eingehende Anrufe angezeigt werden. Weiterhin kann das Zubehör zur Steuerung von Musik-Apps genutzt werden. In dem schlanken Gehäuse hat LG außerdem einen Beschleunigungs- und einen Höhensensor verbaut. Über die passende App kann der Träger nach dem Training die zurückgelegte Strecke, die Geschwindigkeit, die Anzahl der Schritte und die verbrannten Kalorien auswerten.

Alle Highlights von der CES 2014 vorgestellt

Die Heart Rate Earphones sind mit der neuen PerformTek-Sensor-Technologie ausgestattet. Damit misst das Gadget den Herzschlag sowie den Sauerstoffverbrauch über die Ohrmuschel. Per Bluetooth-Verbindung senden die Ohrhörer ihre Daten an das Lifeband Touch oder ein Smartphone. Beide Geräte sollen noch im ersten Halbjahr 2014 in den USA erhältlich sein. Ein Veröffentlichungstermin für Europa steht bislang noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1884087