1763629

LG arbeitet mit Google angeblich an Nexus-5-Smartphone

06.05.2013 | 19:07 Uhr |

Das nächste Google-Smartphone könnte in Zusammenarbeit mit LG entstehen. Davon geht zumindest die Tageszeitung Korea Times aus.

Mit dem Nexus 4 konnte der südkoreanische Hersteller LG einen großen Verkaufserfolg feiern. Das gemeinsam mit Google entwickelte Android-Smartphones für 300 Euro kam bei Fachpresse und Käufern gut an. Die im Herstellerland beheimatete Tageszeitung Korea Times will nun erfahren haben, dass Google für das Nexus 5 auch LG in die engere Wahl gezogen hat.

Der Bericht spricht bereits von einem neuen Nexus-Smartphone, das von LG entwickelt wird. Zudem wolle der südkoreanische Hersteller in den Bereichen Google TV und Google Glass eng mit dem Suchmaschinenriesen kooperieren.

Von dieser Zusammenarbeit erhofft sich LG offenbar große Vorteile. Im ersten Quartal 2013 landete der Hersteller auf dem dritten Platz der weltweiten Smartphone-Produzenten. Einen großen Anteil dürfte wohl auch dem Erfolg des Nexus 4 zuzuschreiben sein.

Vergleichstest: Die besten Smartphones mit Dual-Core-CPU

Trotzdem befindet sich LG mit 4,8 Prozent noch deutlich hinter Samsung und Apple, die 32,7 bzw. 17,3 Prozent der weltweiten Märkte beherrschen. Wann Google sein neues Nexus-Smartphones offiziell enthüllt, steht bislang noch nicht fest.

Google Nexus 4 im Test-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1763629